Apple Keynote: iPad 5 und iPad mini 2 werden erwartet

22. Oktober 2013 - 07:21 - keine Kommentare

Apple CEO Tim Cook hat zur Keynote gebeten und die technikbegeisterten Fans des Unternehmens aus Cupertino sind gespannt, was dieses Mal vorgestellt wird. Die Vermutungen und Gerüchte legen die Präsentation eines neuen iPad 5 des iPad mini 2 nahe.

Apple hat sich in diesem Jahr sehr zurückgehalten mit neuen Ankündigungen: Während die iPhone-Jünger schon im Frühjahr 2013 mit einem Update des iPhone 5 rechneten, mussten sie sich bis zum Herbst in Geduld üben und auch andere Mitteilungen aus Cupertino blieben vage – und selbst wenn die hervorragenden Zahlen veröffentlicht wurden, reagierten Investoren unwirsch, da sie mehr erwarteten. Nun steht aber in kurzer Folge die zweite Keynote an, in der CEO Tim Cook die neuesten Entwicklungen des Elektronik-Riesens präsentieren wird. Angeblich sollen ein iPad 5 und ein iPad mini 2 in den Startlöchern stehen, wie es die Gerüchteküche wissen will.

Apple Gerüchte: Keynote könnte iPad 5 und iPad mini 2 vorstellen

Von Apple wurden in letzter Zeit kaum Innovationen auf den Markt geworfen, sondern lediglich Weiterentwicklungen vorhandener Konzepte: Das Lifestyleprodukt iPhone ist in seiner aktuellen hochklassigen und in der preiswerten Plastik-Variante noch immer stilbildend und richtungsweisend, neue Ideen allerdings sind eher bei der Konkurrenz zu finden, die den Konzern aus Cupertino auch zunehmend durch breitere Produktpaletten zu überholen droht. Auch das Vertrauen der Anleger scheint nicht mehr prinzipiell gegeben zu sein, wie es noch zu Zeiten war, als Steve Jobs die Leitung innehatte.

Tim Cook muss sich entsprechend vorsehen. Die Entscheidung, das Veröffentlichungsschema in diesem Jahr zu durchbrechen, mag clever gewesen sein, doch den neuen iPhone Varianten 5S und 5C ist es nicht gelungen, das Interesse wiederzuerwecken – nun soll sich das mit den neuen Tablet PCs ändern, wenn sie tatsächlich bei der Apple Keynote vorgestellt werden.

Und diese Wahrscheinlichkeit ist groß: Es sind bereits Fotos von einem iPad 5 in der Farbe „Space Grey“ aufgetaucht und mehrere Insider-Blogger machen sich darüber Gedanken um flacherer Versionen und ein Retina-Display für das iPad mini 2. Auch eine Mitteilung des T-Mobile USA Chefs John Legere, der sich auf die Apple Präsentation bezieht, wird in diese Richtung gedeutet.

Präsentation: Neues OS X Betriebssystem und neuer Mac Pro wird erwartet

Zudem könnte es sein, dass Apple eine neue Version des Betriebssystems OS X mit dabei hat, einen neuen Mac Pro auf die Bühne bringt und sogar noch Überraschungen parat hat – manche Beobachter vermuten, der iPhone-Konzern wolle neben der regulären und der kleinen noch eine überdimensionierte iPad Version produzieren.

Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, wird am 22. Oktober 2013 bei der Apple Keynote im Yerba Buena Center in San Francisco offenbart.

Bild: Tim Cook von 89danny, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Apple Keynote: iPad 5 und iPad mini 2 werden erwartet

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!