Sarah Engels: Wünscht sich eine Hochzeit unter Palmen

7. September 2011 - 18:53 - keine Kommentare

Mit 18 hat man noch Träume: zum Beispiel Sarah Engels (18), die sich nichts Sehnlicheres wünscht, als eine Hochzeit auf den Malediven. Waren früher noch Barbie, Ken und die weiße Pferdekutsche ihr Favorit, so müssen es nun Sandstrand und Palmen sein…

Mittlerweile wäre es jedoch an der Zeit, realistischer zu denken, räumt Sarah ein. Und mit dem vielen Geld, welches die DSDS-Finalisten mittlerweile erwirtschaftet hat, ist eine Vermählung im Urlaubsparadies alles andere als abwegig. Allerdings wird die Hochzeit in diesem Jahr wohl nicht mehr stattfinden: zu vollgepackt ist der Terminkalender von Sarah und ihrem Verlobten Pietro Lombardi (19), um so ein derart einschneidendes Event noch irgendwo unter zu bringen.

Allerdings kann es gut sein, dass 2012 die Glocken läuten werden: “Wir können uns gut vorstellen, im nächsten Jahr auf den Malediven zu heiraten. Schließlich haben wir uns dort auch kennen gelernt”, meint Sarah. Dabei hat die sympathische Kölnerin schon jetzt den entsprechenden Weitblick, wie die gemeinsame Zukunft aussehen könnte: “So ein typisches Familienleben halt… Ich stehe am Herd, bin am Kochen und Pietro ist am Fersehgucken.” So lebten sie denn glücklich bis ans Ende ihrer Tage… Denn wer sich früh bindet, dem ist ein umso längeres Eheleben vergönnt. Sarah Engels sieht jedenfalls kein Problem darin, sich schon mit 18 Jahren auf eine so feste Bindung einzulassen: “Ich glaube, der richtige Zeitpunkt ist nie zu früh. Er ist einfach dann, wenn Dir Dein Herz sagt, es ist soweit. Und so werden wir auch in all unseren weiteren Plänen voran gehen.”

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Sarah Engels: Wünscht sich eine Hochzeit unter Palmen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!