Borussia Mönchengladbach: Oliver Baumann vom SC Freiburg im Gespräch

18. Oktober 2013 - 07:58 - keine Kommentare

Bei Borussia Mönchengladbach halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Marc-André ter Stegen nach dieser Saison zum FC Barcelona wechselt. Sein Nachfolger könnte ebenfalls aus der Bundesliga kommen, denn Oliver Baumann soll ebenso in das Visier der “Fohlen” geraten sein wie Timo Horn vom 1. FC Köln.

Am heutigen Freitag möchte Borussia Mönchengladbach die bislang karge Auswärtsbilanz ein wenig aufpolieren. Beim Gastspiel bei Hertha BSC sollen endlich drei Punkte her, um weiter munter um die europäischen Plätze mitspielen zu können. Bislang hat man allerdings in der Fremde lediglich einen Punkt holen können, während man in der heimischen Arena alle Spiele gewann. Zumindest die Statistik der vergangenen Spiele spricht für die Borussia, denn keines der letzten vier Spiele konnte Hertha BSC gewinnen (2 Unentschieden/2 Niederlagen).

Borussia Mönchengladbach: Oliver Baumann vom SC Freiburg im Gespräch

Abseits des aktuellen sportlichen Geschehens wird derzeit viel über das Personal der Borussia spekuliert. Juan Arango, mittlerweile 33 Jahre, sieht sich seit dem Beginn dieser Spielzeit mit einem möglichen Abschied konfrontiert, weil sein Vertrag bislang im kommenden Sommer ausläuft. Allerdings sprechen seine Leistungsdaten derzeit eher für eine Vertragsverlängerung. Ein Dauerthema hingegen ist derzeit der Wechsel von Marc-André ter Stegen zum FC Barcelona, der im kommenden Sommer erfolgen soll. Als Nachfolger von Victor Valdes soll er den nächsten Schritt in seiner Karriere wagen, dabei hatte ter Stegen stets betont, dass Mönchengladbach der erste Ansprechpartner ist.

Sollte dieser Fall wirklich eintreten, sollen die Verantwortlichen bereits zwei potenzielle Nachfolger im Auge haben. Besonderes Interesse gilt Oliver Baumann von SC Freiburg, der erst in dieser Woche betont hatte einmal Champions League spielen zu wollen. Kürzlich hatte jedoch der Keeper seinen Vertrag im Breisgau bis 2018 ohne Ausstiegsklausel verlängert und würde somit fast sieben Millionen Euro kosten. Die Alternative zu Baumann soll dann Timo Horn vom 1. Köln heißen, der deutlich günstiger zu haben wäre.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Oliver Baumann vom SC Freiburg im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!