Medientage 2013 in München: Medienmesse unter dem Motto “Mobile Life”

16. Oktober 2013 - 07:16 - keine Kommentare

Bereits zum 27ten Mal trifft sich die Kommunikationsbranche zum großen Kongress „Medientage München“ in der bayerischen Landeshauptstadt: Drei Tage lang wird bei einer Messe, bei Symposien und bei Events das diesjährige Motto „Mobile Life: Herausforderung für Medien, Werbung und Gesellschaft“ erörtert.

Die 27. Medientage München wollen auf unterschiedlichste Weisen die aktuellen Richtungen vor allem der digitalen Medienlandschaft darstellen: Auf dem Kongress werden Online-Themen neben Publishing-Themen besprochen, Datenschutz und Jugendschutz nach ihren modernen Ausrichtungen untersucht, der Umgang mit noch immer neuen Medien geübt und sich Fragen über die Zukunft der medialen Verbreitung gestellt. In Vorträge werden Ilse Aigner, Jakob Augstein, Hugo Egon Balder, Nina Ruge, Philipp Rösler, Horst Seehofer, Andreas Türk, hochrangige Journalisten, Geschäftsführer, Chefredakteure und andere Referenten die Erscheinungsformen von Entertainment, Multimedialität und Informationen sprechen.

27. Medientage München: Mediale Neuheiten und neue Medien

Das Thema in diesem Jahr wird „Mobile Life: Herausforderung für Medien, Werbung und Gesellschaft“ lauten und sich entsprechend mit den rasanten Entwicklungen in der produzierenden Branche aber auch bei den Konsumenten beschäftigten. Zu den Podiumsdiskussionen und Vorträgen gesellen sich Workshops und Vorführungen.

Unterstützt wird der Kongress zu den Medientagen in München zudem von der Messe, die Neuheiten aus den Bereichen Broadcast, Mobilkommunikation und Produktion vorstellen wird und zudem über Video-on-Demand, Cloud Services und digitale Distribution beziehungsweise Lifestyle informieren wird. Vertreter von Verlagen, Werbeagenturen, Medien, Politik und Finanzwirtschaft sollen ebenso umfassende Hintergründe zu aktuellen Entwicklungen geliefert bekommen wie interessierte Nutzer von Medien – der Eintritt zur Messe ist dabei frei und bedarf auch keiner Registrierung.

Events zur Medienmesse und zum Kongress in München

Am Rande der 27. Medientage München wird es auch wieder Preisverleihungen für den Eyes & Ears Award, den TNS Fanpage Award und den Camgaroo Award geben, während es bei der „Nacht der Medien“ am 16. Oktober ab 19.30 Uhr vor allem darum geht, sich mit den unterschiedlichsten Vertretern der Medienbranche bei einer ausgelassenen Party zu treffen. Am zweiten Tag der Messe wird derweil ab 17.30 Uhr die „AprèsFair“ mit Cocktails und Musik begangen.

Die Medientage in München finden in ihrem 27ten Jahrgang vom 16. bis zum 18. Oktober 2013 in der ICM/Messe München statt. Um daran teilnehmen zu können, muss man sich für eine der Ticketvarianten anmelden: Ein Tagesticket zum Kongress kostet 230 Euro, ein Zweitagesticket 375 Euro, das Dreitagesticket 440 Euro und die Eintrittskarte zum Get Together bei der Nacht der Medien kommt 165 Euro, wenn man mindestens ein 2-Tages-Ticket gebucht hat. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der Mehrwertsteuer von 19 Prozent.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Medientage 2013 in München: Medienmesse unter dem Motto “Mobile Life”

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!