Brad Pitt: Ponys für die Kids

1. September 2011 - 18:36 - keine Kommentare

Brad Pitt (47) macht Kinder glücklich: obwohl noch längst nicht Weihnachten ist, lies sich der Hollywoodstar ein ganz besonderes Geschenk einfallen und kaufte für jedem seiner sechs Kids ein eigenes Pony…

Dabei scheint die ganze Familie aus Pferdenarren zu bestehen, denn auch Lebensgefährtin Angelina Jolie (36) bekam ein Reittier geschenkt. Momentan sind das neue Pferd für die Gattin und die sechs Shetland-Ponys der Kids auf dem Anwesen in Südfrankreich untergebracht, wo sie den ganzen Tag grasen und es sich gut gehen lassen – schließlich schwelgt auch Promi-Gestüt in echtem Luxus.

Pitt hingegen soll die Tiere klammheimlich gekauft und mit seiner Aktion einen echten Volltreffer gelandet haben: denn er und seine Frau Angelina lieben Pferdesport – und können ab sofort von ihren Kindern bei den gemeinschaftlichen Ausflügen begleitet werden. Zwar sitzen die sechs Kids Vivien, Maddox, Know, Shiloh, Zahara und Pax noch nicht so fest im Sattel, doch ist der Star fest überzeugt, dass der Nachwuchs bald echtes Reittalent entwickeln wird: “Brad hat lange darüber nachgedacht, aber dann hat er sich dafür entschieden. Er war sich nicht sicher, ob sie überhaupt die Zeit finden würden, denn die Kinder zu unterrichten wird einiges an Arbeitsstunden kosten, aber er glaubt, dass es für sie das Beste ist, wenn sie schon früh das Reiten lernen.”

Auch wenn die Family ein weiteres verbindendes Hobby gefunden hat, so stünde in der nächsten Zeit weder eine Hochzeit noch die Adoption eines weiteren Kindes an. Denn unlängst hatte Angelina Jolie alle bisherigen Gerüchte mit einem Schlag dementiert: “Nein, ich bin nicht schwanger und es wird auch keine heimliche Vermählung in Südfrankreich gaben”, so die Aktrice.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Brad Pitt: Ponys für die Kids

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!