Das Supertalent 2013 auf RTL: Dieter Bohlen bekommt Stress mit Bling Bling Selim

4. Oktober 2013 - 19:00 - keine Kommentare

Die Kandidatinnen und Kandidaten machen sich bei „Das Supertalent“ bereit, der in diesem Jahr aus Dieter Bohlen, Lena Gercke, Guido Maria Kretschmer und Bruce Darnell bestehenden Jury ihr Qualitäten zu beweisen. Die zweite Folge der siebenten Staffel läuft bereits am Freitag.

Dieter Bohlen hat in der letzten Woche zum Auftakt der siebenten Staffel von „Das Supertalent“ ein Tränchen verdrückt, in der zweiten Ausgabe der Casting-Show wird er es nun mit Anfeindungen zu tun bekommen: Im Versuch, sich von Folge zu Folge und bei den Einschaltquoten zu steigern, setzt RTL in diesem Jahr auf starke Momente und lässt von der brachialen Inszenierung zumindest in Teilen ab. Die Models Bruce Darnell und Lena Gercke, sowie der Modedesigner und „Shopping Queen“ Experte Guido Maria Kretschmer stehen dem vom Kölner Sender regelmäßig als „Poptitan“ bezeichneten Dauer-Juryvorsitzenden in der Auswahl der erstaunlichen Acts zur Seite.

Das Supertalent: Dieter Bohlen bekommt Stress mit Rappern

Wenn „Das Supertalent“ zum zweiten Mal die Casting-Runde vorstellt, werden wieder atemberaubende Vorstellungen auf Jury und Publikum zukommen: Da wird sich ausgezogen, Gläser durchs Singen zum Zerspringen gebracht, begeistert mit- und auch mit gewohnt fiesen Sprüchen und harten Urteilen auf die Vorführungen eingegangen. Bei alten Bekannten überspannt Bohlen den Bogen: „Bling Bling Selim“ meldet sich nach der Bescheinigung der Talentfreiheit in der letzten Staffel zurück und bekommt auch dieses Mal nicht unbedingt die Bestnoten.

Es entspannt sich ein Wortduell zwischen den Tiroler Rappern und dem „Cheri Cheri Lady“ Sänger, das die Stimmung bei der RTL-Talentschmiede bedenklich drückt. Mit einem außergewöhnlichen Beitrag im Outdoor-Bereich vom „Supertalent“ kann dann noch einmal das Ruder herumgerissen werden, wenn die Künstlerinnen und Künstler, Artisten, Sänger, Interpreten und Musiker darum kämpfen, in die Live-Shows zum Halbfinale einziehen zu können.

Faszinierende Darbietungen in der RTL-Castingshow

Dabei werden auch wieder skurrile Darbietungen erwartet und solche, die die Jury mitreißen – selbst der Oberzyniker Dieter kann sich nicht zurückhalten und stürmt zum Goldenen Buzzer, mit dem Kandidaten direkt und ohne die Zustimmung der anderen Jury-Mitglieder, in diesem Fall von Lena Gercke, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmer, ins Halbfinale befördert werden können.

Neben Loben wie „ihr seid ungeschliffene Rohdiamanten“ hagelt es auch wieder kreative Kritik, während für die KandidatInnen 100.000 Euro und ein Las-Vegas-Auftritt auf dem Spiel steht. Die Casting-Show wird wie gehabt von Daniel Hartwich moderiert, wenn die zweite Ausgabe von „Das Supertalent“ bereits am Freitag, den 04. Oktober 2013 um 20.15 Uhr auf RTL läuft.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Das Supertalent 2013 auf RTL: Dieter Bohlen bekommt Stress mit Bling Bling Selim

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!