Justin Bieber: Sex-Angebot per Video-Message

26. August 2011 - 18:53 - keine Kommentare

Und noch ne Story zum Thema “erster Sex”: so fragt sich alle Welt, ob Justin Bieber (17) noch Jungfrau ist, oder ob er mit seiner (Ex?) Selena Gomez schon mal aktiv wurde… Sollte dies nicht der Fall sein, so möchte die amerikanische Komikerin Kathy Griffin (47) schnellstmöglich Abhilfe leisten…

In einer (nicht ganz ernst gemeinten!) Videobotschaft forderte sie den Jüngling dazu auf, mit ihr für eine Nacht das Hotelbett zu teilen. Dabei gab Kathy folgenden Wortlaut von sich: “Du bist klug und hast ein gutes Herz. Zumindest vermute ich das. Auf jeden Fall wirkst Du sehr nett und bist total schön!” Lediglich Justins neue Haartracht, die ihn cooler und männlicher machen soll, will Griffin nicht so recht gefallen – sie stand mehr auf den süßen Bubikopf, der Justin so klein und knuffig wirken lies. Das die beiden ein Altersunterschied von schlappen 30 Jahren trennt, darin sieht Griffin ebenfalls keinen Hinderungsgrund: “Mein genaue Alter muss Justin schon selbst rausfinden. Für mich ist das jedenfalls kein Problem. Einzig bei der Kindesplanung müssen wir uns vielleicht doch auf eine Adoption konzentrieren.”

Bevor hier einige Jugendschützer und Moralapostel Alarm schlagen: das Video ist als Satire zu verstehen, aber keines Falls als Verführung Minderjähriger! Vor allem ist es eine Verballunghornung von Jim Carreys Liebesbotschaft an Schauspielkollegin Emma Watson: erst vor kurzem hatte der Komiker eine Video-Message verschickt und dabei folgende Worte benutzt: “Emma, Du bist so wunderschön! Nicht nur hübsch, sondern auch klug und gutherzig. Wenn ich viel jünger wäre, dann würde ich Dich sofort heiraten…” Klingt doch irgendwie bekannt, oder?

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Justin Bieber: Sex-Angebot per Video-Message

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!