Christina Aguilera: Keine Kindesmisshandlung!

25. August 2011 - 22:27 - keine Kommentare

Wie man eine Mücke zum Elefanten macht, beweisen einige Internet-Gazetten mal wieder sehr eindrucksvoll: da verletzt sich Christina Aguileras (30) kleiner Sohn Max beim Spielen – und schon ist der Aufschrei groß, die Sängerin hätte ihr Kind misshandelt…

Zugegebenermaßen sah der Kleine ganz schön ramponiert aus: blaue Flecken im Gesicht und eine Nase die wirkte, als sei sie durch Fremdeinwirkung gebrochen worden. Allerdings war Mama Christina nicht die Hand ausgerutscht – Max hatte beim Herumtollen ganz einfach den Bogen überspannt! Flecken heilen, aber der Ärger bleibt: denn die Sängerin ist ziemlich angepisst über all die Internetseiten, die ihr ein Gewaltdelikt unterstellen wollten. Besonders ein Klatschmagazin mit der Headline “Kindesmisshandlung?? Christina Aguileras Sohn mit blauem Auge fotographiert!” ist ihr ein besonderer Dorn im Auge.

Sogar eine Verleumdungsklage wurde schon in den Raum gestellt. Über ihren Anwalt lies die Sängerin jedenfalls folgende Botschaft an die Betreiber des Online-Magazines überbringen: “Christina ist eine wunderbare Mutter. Leider war sie nicht im Park, als Max hinfiel und sich verletzte. Ihr zu implizieren, dass sie etwas mit dem Vorfall zu tun hatte, ohne vorher genauer nachzuforschen ist rücksichtslos und unverschämt!” Immerhin verfehlte die Drohung ihre Wirkung nicht: kaum war der Brief des Anwalts eingetroffen, wurde der Artikel von der Seite genommen. Ob die Sache ein weiteres juristisches Nachspiel hat, wird sich zeigen. Allerdings ist Christina nicht die Einzigste, die mit solchen unliebsamen Episoden zu kämpfen hat: so erfuhr das Ehepaar Will Smith und Jada Pinkett unlängst aus dem Internet, dass die Scheidung bevorstünde und das Pinkett eine außerehliche Affäre gehabt haben soll… Auch hier wurde bereits dementiert.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Christina Aguilera: Keine Kindesmisshandlung!

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!