BMW Berlin Marathon 2013: 50.000 auf der einzigartigen Strecke

29. September 2013 - 07:04 - keine Kommentare

Zum 40. BMW Berlin Marathon 2013, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, werden wieder 50.000 Läuferinnen und Läufer erwartet, die sich quer durch die Hauptstadt kämpfen. An der Streckenführung jubeln ihnen hunderttausende Fans zu und traditionell werden dabei auch wieder Straßenmusiker und Trommler für Stimmung sorgen.

Der BMW Berlin Marathon gehört zu einem der wichtigsten regelmäßigen Sportevents in der Hauptstadt: Wie immer wird er auch 2013 am letzten Wochenende im September 50.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Bezirke Tiergarten, Mitte, Friedrichshain, Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, Steglitz, Zehlendorf, Wilmersdorf und Charlottenburg und somit nicht nur durch die Innenstadt, sondern auch einige der entlegeneren Bezirke führen – entlang der Strecke wird es begeisterte Besucher und ein buntes Programm geben. Die Route führt die Marathonisten von der Straße des 17. Juni, an der Siegessäule vorbei, über den Reichstag, den Berliner Dom und den Fernsehturm am Alexanderplatz zum Südstern, bevor es süd-westlich weitergeht.

BMW Berlin Marathon durch die Innenstadt und die Bezirke

Im weiteren Streckeverlauf kommen sie am Rathaus Schöneberg vorbei, am Platz am Wilden Eber, an der Russisch-Orthodoxen Kirche, an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz am Kurfürstendamm, am Potsdamer Platz, am Gendarmenmarkt und natürlich durch das Brandenburger Tor, um dann kurz vor dem Großen Stern wieder ins Ziel zu laufen. Der Wetterbericht hat hervorragende Bedingungen für den Städtemarathon vorhergesagt: Bei Sonne und 15 Grad werden die 42,195 Kilometer sowohl für die Profis als auch die Amateur-Läufer nicht durch äußere Einflüsse erschwert.

Die Erwartungen sind dabei nicht nur in Bezug auf die Mitläufer hoch, auch die Besucherzahlen werden in diesem Jahr nicht mehr in hunderttausender Schritten gemessen – eine Million Gäste werden zum 40. BMW Berlin Marathon erwartet. Neben 60 Bands, die zum Musikmarathon entlang der Strecke an bestimmten Hotspots spielen, wird das Rahmenprogramm auch den Literaturmarathon, die Berlin-Vital-Herbstmesse, die Ausstellung des Malwettbewerbs und die dazu passende Siegerehrung, den Bambinilauf, den mini-Marathon, das ökumenische Abendgebet und die Marathon-Party beinhalten.

Zum 40sten Mal Stadtmarathon in Berlin

Um 8.20 Uhr geht es mit dem ersten Rennen los: Die Rollstuhlfahrer gehen an den Start, dicht gefolgt um 8.28 Uhr von den Handbike-Fahrern. Um 8.45 Uhr starten dann die Felder des Marathonlaufes mit dem Brandenburger Tor im Rücken.

Der 40. BMW Berlin Marathon wird am 29. September 2013 die Hauptstadt in Atem halten – mit weitläufigen Absperrungen in der Innenstadt und um die Streckenführung herum muss gerechnet werden. Ab 8.40 Uhr wird das Event dann live in der ARD übertragen. Zudem gibt es unter sportschau.de einen passenden Live-Stream.

Bild:Berlin Marathon von easy-berlin, CC BY – bearbeitet von borlife.

BMW Berlin Marathon 2013: 50.000 auf der einzigartigen Strecke, 3.7 out of 5 based on 3 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
3.7 / 5.0 - 3 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: BMW Berlin Marathon 2013: 50.000 auf der einzigartigen Strecke

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!