Tennis: Angelique Kerber – Caroline Wozniacki beim WTA in Tokio

27. September 2013 - 07:27 - keine Kommentare

Zum Ende der aktuellen Saison hin kommt Angelique Kerber immer besser in Form. Beim WTA-Turnier in Tokio steht die 25-jährige Fed-Cup-Spielerin im Halbfine und trifft dort auf Caroline Wozniacki aus Dänemark. Zuvor hatte Kerber die in Tokio an Position die 2 gesetzte Agnieszka Radwanska geschlagen.

Im vergangenen Jahr gehörte Angelique Kerber zu den absoluten Topspielerinnen des Jahres und konnte sich schließlich für das Turnier des besten acht Spielerinnen qualifizieren. 2013 kann man nicht unbedingt als Erfolgsjahr beschreiben für die 25jährige, die nicht ganz an die gezeigten Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen konnte. Beim topbesetzten WTA-Turnier in Tokio zeigt Kerber allerdings noch einmal ihre ganze Klasse. Diese bekam im Viertelfinale die Weltranglistevierte Agnieszka Radwanska, die ihr mit 4:6 und 4:6 unterlegen gewesen war.

Tennis: Angelique Kerber – Caroline Wozniacki beim WTA in Tokio

Am heutigen Freitag geht es nun für Angelique Kerber gegen die ehemalige Nummer 1 der Welt Caroline Wozniacki aus Dänemark. Diese hatte in der Runde der letzten Acht die Tschechin Lucie Safarova in drei Sätzen bezwungen. Damit treffen im Halbfinale zwei Spielerinnen aufeinander, die nicht ganz den Erwartungen in diesem Jahr gerecht geworden sind, aber pünktlich zum Saisonende hin wieder zu alter Stärke finden. Um zehn Uhr startet das spannende Duell im Kampf um das Finale.

Das zweite Halbfinale in Tokio bestreiten Venus Williams und die Tschechin Petra Kvitova.

Bild:Angelique Kerber von Kenneth Hong, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tennis: Angelique Kerber – Caroline Wozniacki beim WTA in Tokio

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!