Klein gegen Groß in der ARD mit Magdalena Neuner, Moritz Bleibtreu und Felix Neureuther

28. September 2013 - 18:43 - 1 Kommentar

Wieder einmal wollen jugendliche Kandidaten beweisen, dass sie ihre Fähigkeiten wenigstens genauso gut einsetzen können wie die Erwachsenen: Kai Pflaume präsentiert eine weitere Ausgabe seiner Samstagabendshow „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ in der ARD.

„Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ kehrt zurück aus der Sommerpause und Moderator Kai Pflaume wird nicht nur erneut Kinder mit erstaunlichen Talenten in seiner Samstagabendshow in der ARD vorstellen, sondern auch wieder prominente Gäste begrüßen, die sich der Aufgabe stellen, ihren kleinen Herausforderern die Stirn in den jeweiligen Disziplinen zu bieten – und dass dies nicht immer leicht ist, werden sie schnell merken, denn die geforderten Fähigkeiten sind selbst für Erwachsene oftmals erstaunlich. So wird etwa der Schauspieler Moritz Bleibtreu gegen einen der bislang jüngsten Kandidaten in einem Zitaten-Wettstreit antreten.

Klein gegen Groß: Kinder gegen Promis in der ARD

Die Comic-Reihe „Asterix“ gehört seit vielen Jahren zur Allgemeinbildung – und so ist es kaum verwunderlich, dass Silas sich hier sehr gut auskennt. Erstaunlich ist allerdings, dass er erst sechs ist und noch nicht lesen kann: Er will Moritz Bleibtreu im Wettbewerb darum besiegen, wer die meisten Alben anhand einer einzigen Sprechblase erkennt.

Nur unwesentlich älter ist Jan Hendrik: Der Siebenjährige ist zudem in Autos vernarrt und wettet, Fahrzeuge am Blinker-Geräusch erkennen zu können. Auf ihr Gehör verlässt sich auch die 12-jährige Anna, die jegliche Nationalhymne nur anhand eines 10-sekündigen Ausschnittes erkennen will. Olympiasiegerin Magdalena Neuner, die während ihrer Karriere einige Hymnen hörte, wird gegen sie antreten.

Auf den Ski-Rennläufer Felix Neureuther wartet dabei eine Herausforderung, bei der es um einen Balance-Akt geht: Der 15-jährige Simon will ihn bei „Butt-Bounces“ auf der Slackline besiegen. Sie beide müssen stehend, sitzend und sich drehend auf dem niedrigen Seil springen und dabei mehr Sprünge als der andere schaffen.

Kai Pflaume zeigt das unglaubliche Duell atemberaubender Talente und Leistungen

Der Judoka Dimitri Peters muss sich derweil gegen die 11 Jahre alten Anna beim „Judojacken-Hangeln“ beweisen und die Olympiasiegerin Anna Dogonadze wird von der 13-jährigen Annika zu Flic-Flacs auf einem Trampolin herausgefordert.

Für einen Kandidaten aus dem Publikum wird es dann beim Zuschauerduell spannend: Der 13 Jahre alte Mimo will auf einem Einrad um umgedrehte Weingläser auf einem zehn Meter langen Parcours manövrieren – und ein Zuschauer muss es ihm gleichtun.

Wie sich die Promis gegen die jugendlichen Herausforderer schlagen, wird man am Samstag, den 28. September 2013 in der ARD sehen, wenn Kai Pflaume eine neue Ausgabe von „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ präsentiert.

Bild:Magdalena Neuner von Günther Henschel, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Klein gegen Groß in der ARD mit Magdalena Neuner, Moritz Bleibtreu und Felix Neureuther

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Angelika am 28. September 2013 - 23:24 Uhr

Anna Bogner du warst super 😀

Hinterlasse eine Meinung zu: Klein gegen Groß in der ARD mit Magdalena Neuner, Moritz Bleibtreu und Felix Neureuther

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!