Davis Cup 2013: Deutschland – Brasilien in der Relegation in Ulm

13. September 2013 - 07:39 - keine Kommentare

Ab dem heutigen Freitag ist Deutschland im Rahmen der Relegation im Davis Cup 2013, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen, gegen Brasilien antreten. Im Einzel sollen Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer möglichst schon heute die ersten beiden Punkte holen, damit man im Doppel am Samstag den Klassenerhalt perfekt machen kann.

Für Deutschland geht es im Davis Cup einmal wieder um den Klassenerhalt in der Weltgruppe. Wie so oft in den vergangenen Jahren muss die deutsche Mannschaft eine Relegation bestreiten, obwohl man durchaus eine positive Entwicklung bei den einzelnen Spielern im Verlauf des Jahres sehen konnte. Allerdings dürfte der mittlerweile 35jährige Tommy Haas nicht mehr dauerhaft für die Auswahl zu begeistern und so sollen Florian Mayer, Philipp Kohlschreiber und Daniel Brands an diesem Wochenende die Kohlen aus dem Feuer holen. Unter der Regie des neuen Bundestrainers Carsten Arriens möchte man wieder einen Schritt nach vorn machen.

Davis Cup 2013: Deutschland – Brasilien in der Relegation in Ulm

Dafür muss man aber gegen Brasilien die Grundlage in der Relegation legen und allen Beteiligten ist dieser Umstand bewusst, auch wenn man sich bislang betont locker gibt. Zum Auftakt hat die Auslosung ergeben muss Kohlschreiber um 14 Uhr gegen den Sandspezialisten Rogerio Dutra Silva (ATP-Ranking 127) antreten, anschließend soll Florian Mayer gegen die brasilianische Numer 1 Thomaz Bellucci den zweiten Punkt perfekt machen. Vorsicht ist allerdings geboten, denn vor seiner Verletzung war Belucci bereits einmal unter den Top 30 zu finden.

Der Davis Cup 2013 wird live bei Sat.1 Gold im Fernsehen übertragen. Der Live-Stream wird jeweils von ran.de beziehungsweise auf tennis.de übertragen.

Bild: Philipp Kohlschreiber von swampa, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Davis Cup 2013: Deutschland – Brasilien in der Relegation in Ulm

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!