Volleyball-EM 2013: Deutsche Frauen auf dem Weg ins Finale

10. September 2013 - 14:56 - keine Kommentare

Seit dem 6. September 2013 kämpfen die 16 besten europäischen Nationalteams um die Europameisterschaft im Damen-Hallenvolleyball. Noch bis zum 14. September 2013 heißt es für die deutschen Frauen: Operation Gold. Mit dem dritten Sieg in Folge sind sie dem Traum ein Stückchen näher und stehen derzeit im Viertelfinale.

Im Herzen von Europa findet in diesem Jahr die Volleyball-Europameisterschaft der Frauen in Deutschland und der Schweiz statt. Spielstätten sind Berlin, Dresden, Halle/Westfalen, Schwerin und Zürich. Ausgetragen wird die Volleyball-EM vom Deutschen Volleyball-Verband sowie dem Schweizer Verband Swiss Volley. Neben Deutschland sind die Türkei, Spanien und die Niederlande in Gruppe A, weitere Top-Nationen wie Titelverteidiger Serbien, Italien, Polen und Russland kämpfen um die Krone im Frauen-Volleyball.

Souveräner Sieg für die deutsche Nationalmannschaft

Die deutschen Volleyball-Frauen holten bereits den dritten Sieg in drei Spielen und schnuppern nun Finalluft. Das Auftaktspiel der EM dominierten die deutschen Frauen und gewannen 3:0 gegen Außenseiter Spanien. Auch im zweiten Vorrundenspiel siegte die deutsche Nationalmannschaft – musste für den Erfolg jedoch lange kämpfen. Der Sieg gegen die Niederlande konnte erst nach fünf Sätzen errungen werden (3:2). Mit einem klaren 3:0 Sieg gewannen die deutschen Frauen das letzte Spiel der Vorrunde gegen die Türkei, den Bronze-Sieger der Europameisterschaft 2011. Besonders stark waren die Aufschläge der deutschen Mannschaft sowie der Außenangriff über Maren Brinker. Nach dem Spiel gegen die Türkei sank Bundestrainer Giovanni Guidetti auf die Knie, das deutsche Team jubelte. Die deutschen Volleyball-Frauen beendeten die Vorrunde als Sieger der Gruppe A und sicherten sich den Einzug ins EM-Viertelfinale.

Am Mittwoch (11. September 2013) hat die deutsche Nationalmannschaft die dritte Begegnung in der Vorrunde. Sie könnte dann erneut auf die Niederlande treffen, die sich in den Play-offs erst noch gegen Kroatien durchsetzen müssen.

Die Europameisterschaft der Männer folgt

Nach dem Ende der Frauen Volleyball-Europameisterschaft folgt die Volleyball-EM der Männer, die vom 20. bis 29. September in Dänemark und Polen stattfindet. Deutschland trifft in Gruppe D in der Vorrunde auf Bulgarien, Tschechien und Russland. Derzeit findet die Vorbereitung auf die Europameisterschaft beim Memorial-Wagner-Turnier in Polen statt.

Bild: Volleyball-EM der Frauen von Søren Cosmus, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Volleyball-EM 2013: Deutsche Frauen auf dem Weg ins Finale

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!