SV Werder Bremen: Tim Wiese wird zum ernsten Thema

10. September 2013 - 08:53 - keine Kommentare

Vor dem richtungsweisenden Spiel gegen Eintracht Frankfurt wünscht man sich beim SV Werder Bremen vor allem Ruhe. Allerdings haben Medien und viele Fans anderes im Sinn und fordern eine Rückkehr von Tim Wiese an die Weser, nachdem seine sportliche Perspektive bei der TSG Hoffenheim gen Null tendiert.

Nach den zwei Auftaktsiegen zu Beginn dieser Saison folgte die Ernüchterung mit zwei Niederlagen. Vor allem das 1:4 gegen Borussia Mönchengladbach bedeutete einen deutlichen Rückschritt für die Mannschaft von Trainer Robin Dutt, dem es mit dem Verkauf von Marko Arnautovic einen möglichen Unruheherd an der Weser zu verbannen. Vor dem richtungsweisenden Spiel gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag kann der Coach wieder auf die Dienste von Clemens Fritz zurückgreifen, muss aber längere Zeit auf  Mittelfeldakteur Junuzovic verzichten, der sich bei der Nationalmannschaft verletzt hat.

SV Werder Bremen: Tim Wiese wird zum ernsten Thema

Seit dem vergangenen Samstag bewegt den SV Werder Bremen noch ein weiteres Thema – die mögliche Rückkehr von Tim Wiese, die von zahlreichen Fans im Rahmen des Abschiedsspiel für Torsten Frings gefordert wurde. Der einstige “Kultkeeper” der Grün-Weißen fristet bei der TSG Hoffenheim ein Dasein im sportlichen Abseits, möchte sich aber bislang nicht von seinem gut dotierten Vertrag verabschieden. Im Kraichgau möchte man möglichst kurzfristig eine Lösung für die “Trainingsgruppe 2” – im Fall von Tim Wiese wohl die Auflösung seines Vertrages inklusive einer Abfindung.

Dann wäre im Winter der Weg frei für eine Verpflichtung des Torhüters, der für die erfolgreichen Zeiten an der Weser steht. Sollte Wiese noch über den sportlichen Ehrgeiz verfügen, wäre der SV Werder Bremen sicherlich eine gute Adresse.

Bild: Tim Wiese von 2e14, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Tim Wiese wird zum ernsten Thema

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!