will.i.am: “Justin muss ein Kämpfer werden!”

12. August 2011 - 12:28 - keine Kommentare

Zur Zeit legt Teenie-Idol Justin Bieber (17) ein ziemliches Primadonnen-Gehabe an den Tag. “Alles halb so wild”, befindet nun will.i.am (36), Leadsänger der HipHop-Formation “Black Eyed Peas”. Der 36-Jährige gilt als Mentor und väterlicher Freund Biebers. In einem Radiointerview beschwichtigte will.i.am nun, das Verhalten seines Schützlings wäre in erster Linie auf die Pubertät sowie einer Phase der Selbstfindung zurückzuführen…

“Justin braucht immer ein wenig Drama in seiner Beziehung, um erfolgreich zu sein”, fährt der afroamerikanische Sänger weiter fort. Zur Zeit kracht es zwischen Justin und seiner Freundin Selena Gomez ziemlich heftig: Schuld daran ist der falsche Umgang, den der kleine Kanadier momentan mit einpaar vorbelasteten Gangsta-Rappern hegt. will.i.am sieht darin jedoch genau den richtigen Ansporn, um Justin zu neuen Höchstleistungen zu motivieren: “Er muss lernen zu kämpfen. Michael Jackson hat gekämpft, Prince hat gekämpft. Alle, die es im Showgeschäft zu etwas gebracht, sind auch diejenigen, die bereit waren zu kämpfen. Justin wird verletzt werden und er wird Beziehungsdramen durchmachen. Letztendlich ist es jedoch genau das, was ihm zum Erfolg verhilft.” Sich auf den Lorbeeren ausruhen sei das Falscheste, was man in dieser Situation tuen könnte: diese Leute sind ganz schnell wieder weg vom Fenster, findet will.i.am.

Zur Zeit arbeiten er und Bieber an dem neuen Album des 17-Jährigen Schützlings: “Es wird toll werden”, meint will.i.am, der sehr viel Wert darauf legt, dass Justin seine Songs selbst schreibt und komponiert. Allerdings bekam auch schon der Frontmann der “Black Eyed Peas” die Launen seines Stars am eigenen Leib zu spüren: “Kann heute nicht ins Studio. Bin krank und muss mich entspannen. Bleibe zuhause und schaue Filme”, wurde der 36-Jährige kürzlich per Twitter informiert, dass die geplanten Aufnahmen spontan ausfallen müssten…

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: will.i.am: “Justin muss ein Kämpfer werden!”

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!