Überleben in New York – Neue Reisereportage mit Kathy Weber auf Kabel 1

8. September 2013 - 18:35 - keine Kommentare

Kathy Weber hat sich für Kabel 1 auf die Reise begeben: Sie stellt in der neuen Sendung „Überleben in…“ sechs Metropolen von ihren faszinierenden, spektakulären, schönen, aber auch gefährlichen, traurigen und unangenehmen Seiten vor. Den Anfang macht passenderweise New York.

Die Skyline von New York ist jedem bekannt – selbst wenn man noch nicht in den USA war, erkennt man sofort das Empire State Building, die Freiheitsstatue und andere markante Landmarken. Neben diesen typischen Merkmalen und den klassischen Orten, von der Wall Street über den Central Park bis zum Times Square, gibt es jedoch auch viele weitere Locations im „Big Apple“: Kathy Weber versucht in ihrer neuen Reiseshow „Überleben in…“ zu zeigen, wie man am Besten durch unbekannte Metropolen kommt, auf was man sich dort einlassen muss, worauf man achten sollte und wie man mit dem Kulturschock umgeht – New York ist dabei ein idealer Startpunkt für die Moderatorin.

Überleben in… mit Kathy Weber in New York

Denn in kaum einer anderen Stadt geht es so laut, schrill, schnell und stressig zu, unzählige Eindrücke drohen die Besucher zu übermannen und kaum ist man an einer Sehenswürdigkeit von New York angekommen, ist die nächste nicht fern – hier seinen Weg zu finden kann zur ernsthaften Aufgabe werden. Ihre persönlichen Erfahrungen schildert die Moderatoren in der ersten Ausgabe von „Überleben in…“ und gibt dazu auch Tipps, um sich in N.Y. erfolgreich zu manövrieren.

Ihr Rat: Man sollte sich einen Plan machen, der realistisch ist – anstelle jede Sightseeing Tour durch Manhatten, Queens, Brooklyn und die Bronx mitmachen zu wollen, sollte man sich ein Ziel suchen, das dafür dann aber auch vollständig erlebt werden kann. Außerdem soll man sich nicht von der harten Fassade der New Yorker abschrecken lassen: Ihre Erfahrung zeigt, dass die Einheimischen gerne aus lauter Stolz über ihre Metropole gerne bereit sind, Restaurants, Bars und andere Geheimtipps mit höflichen Fragestellern zu teilen.

Neue Reisereportage auf Kabel 1

Und doch ist gerade New York auch ein hartes Pflaster: Kathy Weber zeigt, wie Auswanderer aus Deutschland versuchen, sich an der amerikanischen Ostküste einzurichten, zeigt die Hektik und den Ablauf an der Grand Central Station und beleuchtet auch die sozialen Probleme der Großstadt, ganz zu schweigen von der Bewegung durch den berühmt-berüchtigten Straßenverkehr.

Nachdem New York als erstes in der Reisereportage auf Kabel 1 am Sonntag, den 08. September 2013 um 20.15 Uhr gezeigt wird, besucht Kathy Weber in den folgenden Wochen Paris, Rom, London, Hongkong und Berlin.

Bild:New York von Ben Fredericson, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Überleben in New York – Neue Reisereportage mit Kathy Weber auf Kabel 1

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!