Angelina Jolie: Nur noch raus aus London!

10. August 2011 - 13:21 - keine Kommentare

Weil Papa Brad Pitt (47) gerade zu den Dreharbeiten in London weilt, darf auch Lebensgefährtin Angelina Jolie (36) nebst sechsköpfigem Kindesanhang nicht fehlen. Doch was als spaßiger Familienausflug begann, endete als Horrortrip in Europas Krawall-Metropole Nummer eins, der möglichst schnell ein Ende finden soll.

Erst vor kurzem wurde der zehnte Geburtstag von Adoptivsohn Maddox mit einem Musicalbesuch gefeiert, ausgiebig Shoppen im Spielzeugladen war die Familie außerdem schon. Vo vergangenen Samstag an ist jedoch alles anders: seit die Polizei einen Jugendlichen erschoss, tobt in vielen englischen Städten die pure Gewalt. Nur verständlich, dass es Angelina und ihre Kinder nicht länger in London hält: “Sie fühlt sich nicht mehr sicher. Angelina kann gar nicht glauben, was zur Zeit in England passiert”, so ein Bekannter des Stars. Eigentlich war die Lara Croft-Darstellerin gekommen, um ihren Mann Brad Pitt während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film “World War Z” zu besuchen. Und obwohl der Drehort zirka fünf Stunden außerhalb von London liegt, residiert die gesamte Familie momentan noch in der Themse-Stadt.

So liege die Unterkunft in unmittelbarer Nähe zu einem stark frequentierten Einkaufsviertel, bei dem die Randalierer als nächstes zuschlagen könnten. “Die Sicherheitsmaßnahmen rund um das Haus wurden stark verschärft”, meint ein Security-Mann und verweist darauf, dass Angelina und ihre Kinder noch in dieser Woche ausfliegen möchten. Allerdings wird Brad Pitt zurück bleiben, will er seinen Verpflichtungen den Studios gegenüber nachkommen muss. “Er selbst befindet sich in Sicherheit, aber er macht sich große Sorgen um seine Frau und die Kinder”, wird der Bekannte weiter zitiert.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Angelina Jolie: Nur noch raus aus London!

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!