Mel B.: Ihr nächstes Kind soll “Bubblegum” heißen

9. August 2011 - 16:43 - keine Kommentare

Die Namensgebung mancher Prominenter an ihre Kinder treibt immer seltsamere Stilblüten: wurden beispielsweise die beiden Ochsenknecht-Söhne als Jimi Blue und Wilson Gonzalez getauft, so brachte Ex-Spice Girl Victoria Beckham (37) Mitte Juli eine Tochter mit dem nicht ganz alltäglichen Namen Harper Seven zur Welt…

Den Vogel will nun aber ihre frühere Kollegin Mel B. (36, alias Melanie Brown) abschießen, die allen Ernstes in Erwägung zieht, ihr künftiges Baby mit dem Namen “Bubblegum” zu versehen. “Das Kind darf keinen langweiligen Namen bekommen!”, findet die 36-Jährige. Einstmals als “Scary Spice” – also als “scharfes Gewürz” mit Afro-Mähne und knappen Outfits am besten in Erinnerung geblieben – hatte Mel B. in den letzten Jahren außerhalb Großbritanniens vor allem mit ihren toll trainierten Bauchmuskeln sowie einer Vaterschaftsklage gegen US-Komiker Eddie Murphy (50) von sich Reden gemacht.

Bereits zwei Töchter hat die Engländerin mit karibischen Wurzeln in die Welt gesetzt, deren Namen Phoenix und Angel lauten und somit nicht allzu extravagant klingen. Auch Mels Ehemann Stephen Belafonte (36) scheint mit “Tom” und “Sarah” die etwas konservativere Variante zu bevorzugen. Allerdings scheinen die beiden Kids ganz nach ihrer Mutter zu schlagen und beharren nun auf eine ausgefallene Namensgebung: “Angel würde gerne wollen, dass das Baby ‘Bubblegum’ heißt, während Phoenix den Namen ‘Skyler’ gut findet”, berichtet Mel. Bislang stünde allerdings weder der genaue Tag der Entbindung noch das Geschlecht des Kindes fest. Die Sängerin beteuert allerdings, flexibel genug zu sein, um einen Namen zu finden, der einem Mädchen wie einem Jungen gerecht wird.

Was denkt Ihr: Ist Mel B. jetzt völlig ausgeflippt – oder sind extravagante Kindername eine coole Modeerscheinung?

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Mel B.: Ihr nächstes Kind soll “Bubblegum” heißen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!