Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs auf RTL

31. August 2013 - 19:07 - 1 Kommentar

27 Alben wurden bereits seit 1987 veröffentlicht, Oliver Geissen sucht nun aus 154 Titeln die schönsten heraus: „Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs“ wird auf RTL als eine Art Special der „ultimativen Chart-Show“ zum dritten Mal die romantischsten 25 Musikstücke präsentieren.

Die „Kuschelrock“ CDs haben so manche Pubertät begleitet, hielten als Untermalung (und Anlass) für diverse Schmuseblues-Partys her und lieferten den Soundtrack für ungezählte romantische Stunden. Oliver Geissen, Experte für erfolgreiche Hits in der „ultimativen Chart-Show“ widmet die dritte Ausgabe von „Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs“ jenen 25 Titeln, die von den Usern auf „Clipfish“ als die Musikstücke ausgewählt wurden, die besonders die Romantik unvergesslicher Abende unterstreichen. Mit dabei sind auch prominente Gäste, mit denen der Moderator über „das erste Mal“ plaudert.

Kuschelrock: Oliver Geissen präsentiert Liebeslieder

Dies kann „der erste Kuss“ sein, ein „erstes Treffen“ oder auch „der erste Knutschfleck“ – Moderatorin Janin Reinhardt, Moderator Marco Schreyl und die Schauspieler Barbara Wussow und Albert Fortell als prominentes Ehepaar werden Rede und Antwort stehen und so manche Anekdote zu erzählen wissen. Die vorgestellten Musikstücke werden zum Teil von ihren Interpreten selbst auf die Bühne gebracht: Hurts, Blue, Revolverheld, Gareth Gates und die Backstreet Boys sind bei „Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs“ zu Gast.

Roxette mit „It Must Have Been Love“ gehört zu den All-Time-Favorites der Kuschelrock-Hörer, ebenso wie Robbie Williams’ „Angels“ oder Toni Braxton mit „Unbreak My Heart“. Marriah Carrey mit „Hero“ wurde von den Internet-Usern gewählt, The Rightous Brothers mit ihrer „Unchained Melody“ und Whitney Houstons „I Will Always Love You“. Viele weitere Klassiker und auch neuere Stücke konnten sich platzieren und werden in der RTL-Show von Oliver Geissen vorgestellt.

Bild: (c) RTL / Max-Elmar Wischmeyer

Die beliebtesten Love-Songs auf RTL

Dazu hat der Moderator auch ein ungewöhnliches Traumpaar bei sich im Studio: Barbara und Nicholas Ercoline sind mit ihrem Foto, dass sie in eine Decke gehüllt auf dem Platten-Cover des Woodstock-Albums zeigt, in die Geschichte eingegangen. Zwei Jahre nach dem Festival zu „3 Days of Peace & Music“ haben sie geheiratet und sind noch immer zusammen.

Passend zur RTL-Sendung wird auch die just erscheinende „Kuschelrock Vol. 27“ nicht nur die gewohnte Doppel-CD enthalten, sondern auch eine dritte Scheibe mit den Songs aus der Show. „Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs“ läuft am 31. August 2013 um 20.15 Uhr.

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs auf RTL

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Aust Heike am 1. September 2013 - 20:01 Uhr

Hallo
die Sendung war gut, habe jedoch eine Frage: Wie heisst der Song den
Gareth Gates als Showact interpretiert hat?

Über eine Antwort würde ich mich freuen
MfG
HA

Hinterlasse eine Meinung zu: Kuschelrock – Die beliebtesten Love-Songs auf RTL

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!