Deutschland gegen Österreich: Die Revanche auf Sat.1

23. August 2013 - 19:27 - keine Kommentare

„Deutschland gegen Österreich: Die Revanche“: In einem Aufguss der im Jahr 2010 erstmalig ausgestrahlten Spielshow treten Promis für ihr Land in munteren Aktionsspielen gegeneinander an – und das obwohl das Format dem Sender bislang kein Glück brachte.

Auf Sat.1 tragen zwei Teams das Match „Deutschland gegen Österreich: Die Revanche“ aus. 2011 konnten die österreichischen Prominenten ihre deutschen Gegner in 14 Spielen alt aussehen lassen, nun soll der Rückkampf in Disziplinen wie Weitrollen auf einem gigantischen Ball, Hindernis-Klettern und Schleuder-Weitschießen stattfinden. Auch Fußball darf nicht fehlen, wenn die Promis aus Deutschland und Österreich bis zum bitteren Ende kämpfen, um den Sieg für ihr Land in der Spielshow in der Tradition von „Am laufenden Band“ oder „Spiele ohne Grenzen“ hinfort zu tragen.

Deutschland gegen Österreich: Promi-Rückspiel auf Sat.1

Für Deutschland treten Schauspielerin Wolke Hegenbarth, Comedian und Moderator Guido Cantz, Comedian und Schauspieler Bernhard Hoecker und Schauspielerin Christine Neubauer an. Eisschnellläuferin Anni Friesinger und Fußballer Andreas Möller sind als einzige Kandidaten mit sportlichem Hintergrund mit dabei.

Im österreichischen Team befinden sich derweil Sänger DJ Ötzi, Moderatorin Arabella Kiesbauer sowie Schauspielerin Muriel Baumeister. Mit Ex-Tennisprofi Thomas Muster, Skirennläuferin Anna Fenninger und Fußballtrainer Toni Polster können die Österreicher immerhin einen Sportler mehr verbuchen, der zum Sieg führen könnte.

Revanche in der Gameshow auf Sat.1

In der letzten Woche versuchte sich Sat.1 mit der Runde „Deutschland gegen Holland“ schon einmal an der Neuauflage der munteren Spielshow, die 2010 mit Johannes B. Kerner startete. Damals konnten die ersten beiden Ausgaben traumhafte Quoten einspielen, die beiden folgenden Episoden fielen massiv in der Zuschauergunst ab. Auch die erste Folge der Revanche konnte nicht überzeugen: 1,23 Millionen Zuschauer bescherten dem Privatsender einen Marktanteil von gerade einmal 7,2 Prozent, so dass nicht einmal die Top 20 erreicht wurden. Und das, obwohl die vier Stunden lange Gameshow teuer und aufwändig produziert wurde.

Vielleicht wird „Deutschland gegen Österreich – Die Revanche“ nicht nur die Schlappe für das deutsche Team in der dritten Folge der damaligen Version wieder wett machen, sondern auch die schlechte Quote des ersten Aufgusses, wenn das Promi-Match am 23. August 2013 um 20:15 Uhr auf Sat.1 gesendet wird.

Bild:Deutschland von chris-sy, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Deutschland gegen Österreich: Die Revanche auf Sat.1

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!