Windows 8.1: Release Termin für das Betriebssystem-Update steht fest

15. August 2013 - 10:53 - keine Kommentare

Die kritischen Stimmen um Windows 8 reißen nicht ab und Microsoft reagiert darauf schneller als erwartet. Das Update des Betriebssystems, Windows 8.1, soll Mitte Oktober kostenlos heruntergeladen werden können und einige der größten Ärgernisse von Usern ausgleichen können.

Mit Windows 8.1 will Microsoft die Innovation des aktuellen Betriebssystems anpassen und auf die Kritikpunkte abstimmen. Win8 hatte sich vor kurzem erste von der angestammten Optik und den Funktionen, die seit 1992 zum festen Bestandteil des OS gehörten, verabschiedet und dafür nicht nur positive Stimmen geerntet, zumal die große Verbreitung und die gewohnte Bedienbarkeit den anhaltenden Erfolg des Microsoft Produktes mitbestimmten. Entgegen der bislang üblichen Praxis, mehrere Jahre zu warten, bis ein Update in Form eines Service Packs veröffentlicht wurde, hat man sich nun dazu entschlossen, jährlich neue Produktverseionen herauszugeben.

Windows 8.1: Update für das Betriebssystem

Windows 8 ist ein schönes und ambitioniertes Betriebssystem – wenn man ein Surface Tablet oder ein Windows Phone verwendet. Für User, die ihren Rechner oder Laptop hingegen zur Arbeit nutzen, haben sich schon kurz nach der Veröffentlichung Probleme aufgetan, die in der Programmierung, im Design und in der Funktionalität begründet sind. Ohne einen Touchscreen etwa sind die Kacheln der „Modern UI“ Oberfläche nur schwer zu bedienen, die Implementierung von Apps anstelle von Programmen, mehr als gewöhnungsbedürftig für die tägliche Arbeit und der Start-Button wird von vielen schmerzlich vermisst.

Dieser zumindest soll nun zurückkommen, wenn auch nicht ganz so, wie es sich die User erhofft hatten: Anstelle des leichten Zugriffs auf Software und Anwendungen führt der Start-Button nun einfach wieder aus der klassischen Ansicht in die Metro-Ansicht von Windows 8.1. Zu den weiteren Neuerungen innerhalb der ersten Erweiterung des Microsoft Betriebssystems gehört die übergreifende Windows-Suchfunktion, die Integration des Cloud-Dienstes SkyDrive und eine Vormerk- und Lesefunktion für Webseiten.

Microsoft reagiert auf User-Kritik

Neue Metro-Apps wurden angekündigt und der Startbildschirm soll nun angepasst werden können – an der eigentlichen Ausrichtung von Windows 8 ändert sich hingegen in 8.1 nichts. Dafür soll aber die neue Produktversion kostenlos für Win8 Nutzer als Download zur Verfügung stehen, wahlweise könne man aber auch Datenträger in Geschäften erstehen, für die dann zumindest der Unkostenbeitrag für das jeweilige Medium geleistet werden müsste.

Windows 8.1 soll als Aktualisierung am 18. Oktober 2013 angeboten werden.

Bild:Windows 8 von Mircosoft Sweden, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Windows 8.1: Release Termin für das Betriebssystem-Update steht fest

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!