FC Schalke 04: Teemu Pukki bei Celtic Glasgow im Gespräch

15. August 2013 - 07:41 - 1 Kommentar

Der FC Schalke 04 ist weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen in der Offensive, aber viel ist von der Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League abhängig. Während dessen hat Celtic Glasgow ein Angebot für Teemu Pukki abgegeben, dass man eigentlich nicht annehmen möchte. Der Ausgang scheint allerdings offen zu sein.

Aktuell muss der FC Schalke 04 seine Planungen für die Champions League-Qualifikation in der kommenden Woche vollkommen umwerfen. Statt auf Metalisk Charkiw, das von der UEFA aufgrund von Spielmanipulationen vom Wettbewerb ausgeschlossen wurde, trifft man nun auf PAOK Saloniki aus Griechenland mit Huub Stevens als Trainer. Das Team war zuvor gegen die Ukrainer in zwei Spielen (0:2; 1:1) gescheitert, nun dürfen sie nachrücken.

FC Schalke 04: Teemu Pukki bei Celtic Glasgow im Gespräch

Abseits dessen hat Horst Heldt noch eine Menge zu tun bis zum Ende der Transferperiode, denn eine Verpflichtung von Valentin Stocker vom FC Basel scheint ohne die Qualifikation für die Gruppenphase nicht möglich zu sein. Geld könnte aber noch über einen anderen Weg fließen, denn Celtic Glasgow hat großes Interesse an einer Verpflichtung von Teemu Pukki. Der Finne stand am vergangenen Wochenende nicht im Kader und muss sich mit der Rolle als Stürmer 3 abfinden.

Bislang möchte man Pukki eigentlich nicht abgeben, der in der vergangenen Saison in 17 Einsätzen drei Tore erzielte und zwei vorbereitete. Allerdings läuft sein gut dotierter Vertrag ohnehin im kommenden Jahr aus und man würde aktuell eine gute Ablöse für ihn erhalten. Ein Ausgang scheint also hier noch vollkommen offen sein.

Bild:FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu FC Schalke 04: Teemu Pukki bei Celtic Glasgow im Gespräch

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von lol am 15. August 2013 - 09:59 Uhr

Warum Pukki nach Celtic ich denke dass er nicht zu ihnen wechselt weil er in der Bundesliga auch platz bei einer anderen top Mannschaft griegt selbst für mich in Bayern als “Stürmer vor Pizza.

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Teemu Pukki bei Celtic Glasgow im Gespräch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!