Daniela Katzenberger: Neues Kätzchen in Danielas Pussycat-Club

27. Juli 2011 - 12:39 - 1 Kommentar

Wochenlang hatte das blonde Fräuleinwunder Daniela Katzenberger in ihrer TV-Show “Natürlich blond” nach einer Kompaninen gesucht: dabei wurden über 1000 Mädel nach Herz und Nieren abgecheckt, wobei die Haarfarbe Grundvoraussetzung war, um an dem Wettbewerb teilnehmen zu dürfen. Am Ende setzte sich Annabell Boom gegen ihre nicht minder helle Konkurrenz durch…

Welch ein seltsamer Wink des Schicksal ist es doch, dass Daniela (aus Ludwigshafen) und Annabell (aus Heidelberg) auch geographisch gesehen gerade mal 22 Kilometer von einander entfernt wohnen. Das Kurpfälzerinnen zusammenhalten, ist ja bekannt – nur waren für Katzi noch andere Kriterien stichhaltig genug, um die 24-jährige Holländerin zu ihrer Assistentin zu machen: “Ich finde, sie ist bekloppt genug, um unterhaltsam zu wirken. Und sympathisch genug, dass niemand sie dafür hassen würde”, begründet Katzenberger ihre Wahl. Das neue “Baby-Kätzchen”, wie Annabell sich selbst bezeichnet, wird Daniela künftig zu Werbedrehs, Fotoshootings und ihrer TV-Sendung begleiten.

Dabei beweist zumindest die Niederländerin, dass die Haarfarbe nicht immer mit dem Intelligenzquotienten gleichzusetzen ist, studiert die 24-Jährige doch Wirtschaftspsychologie und ist zudem sechs Fremdsprachen mächtig: “Wenn mich die Leute sehen, dann denken sie, dass ich eine echt hohle Barbie bin… Dabei habe ich wirklich was in der Birne, genau wie Daniela. Sie ist mein absolutes Vorbild!”, meint Annabell und ergänzt, dass sie gerne mit Klischees spielen würde, um die Leute ein wenig auf die Schippe zu nehmen.

Übrigens verbindet die blonden Ladys neben ihrer Haarfarbe noch eine weitere Gemeinsamkeit, denn beide hatten sich schon zu Gunsten der Schönheit unters Messer gelegt: “Allerdings”, betont Annabell, “habe ich mir nur die Ohren anlegen lassen. Meine Brüste sind immernoch echt!”

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Daniela Katzenberger: Neues Kätzchen in Danielas Pussycat-Club

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Jean am 14. Februar 2012 - 15:11 Uhr

I was drawn by the hoensty of what you write

Hinterlasse eine Meinung zu: Daniela Katzenberger: Neues Kätzchen in Danielas Pussycat-Club

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!