Robbie Williams Konzert in Stuttgart: Take the Crown Tour

11. August 2013 - 08:33 - 2 Kommentare

Eines von lediglich fünf Deutschland-Konzerten führt Robbie Williams am heutigen Sonntagabend nach Stuttgart. Die “Take the Crown”-Tour hat sich bereits in den Stationen zuvor als voller Erfolg herausgestellt, schließlich ist das Mitglied von Take That der perfekte Entertainern.

Als Robbie Williams 1995 nach fünf Jahren Take That verließ, brach für viele Fans eine Welt zusammen. Für seine persönliche Entwicklung war dies allerdings der richtige Schritt, denn nun konnte Robbie zu jener Persönlichkeit reifen, die er heute verkörpert. Dass dazu immer kleine Skandale gehörten, hat die Fans nicht wirklich gestört und seiner Musik nicht geschadet. Mittlerweil darf der Brite zu den größten seiner Zunft gezählt werden, dies merkt man einfach bei jedem seiner Konzerte.

Robbie Williams Konzert in Stuttgart: Take the Crown Tour

Für die „Take the Crown Tour“, mit der er am heutigen Abend in Stuttgart gastiert, hat er die perfekte Mischung zusammengestellt. Klassiker wie „Let Me Entertain You“ und „Monsoon“ über „Kids“ und „Come Undone“ bis zu „Millenium“ und „Rock DJ“ sorgen ebenso für Begeisterung wie Stücke aus seinem „Swing When You’re Winning“ Album. Erst einmal auf der Bühne, wird Robbie Williams dann kaum noch zu halten sein. Die Fans in München konnten sich erst unter der Woche einen Eindruck davon verschaffen, mit welcher Energie dieser außergewöhnliche Sänger seine Zuschauer in den Bann zu ziehen weiß.

Rund 43.000 Zuschauer werden heute Abend in der Mercedes Benz-Arena erwartet, wenn der Superstar die Bühne betritt. Zur Einstimmung hat er den X-Factor-Teilnehmer Olly Murs mitgebracht, der für die richtige Stimmung sorgen wird. Bereits um 15 Uhr öffnet das Stadion seine Tore, das Vorprogramm startet dann um 18.30 Uhr. Das Konzert selbst ist für 20.30 Uhr vorgesehen.

Bild:Robbie Williams von jeaneeem, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Robbie Williams Konzert in Stuttgart: Take the Crown Tour

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Sabine am 12. August 2013 - 09:01 Uhr

Das Konzert war spitzenklasse! Aber das Stuttgart die Fans nach dem Konzert per Faustrecht von den Parkplätzen schickt ist ein Skandal! 3 Stunden Wartezeit bis zur Autobahn – nie wieder Stuttgart, auch nicht für den Super-Robbie!!!!

von Uschi Wesch am 12. August 2013 - 16:14 Uhr

Das Konzert in Stuttgart war “Superklasse”. Wollte Robbie schon immer mal sehen und er war wieder mal in Hochform so wie ich es auch erwartet hatte. Schon der Beginn als Robbie vom Dach des riesigen Bühnenbildes ins Stadion segelte war der absolute Knallerstart. Robbie ist und bleibt ein exzellenter Entertainer mit Charme, Witz und Humor und Hammerausdauer: er hüpft 2 Stunden mit einer erstaunlichen Leichtigkeit auf der Bühne rum, Respekt. Und singt dazu noch mit einer klaren festen Stimme, der Hammer. Was neu ist: Robbie ist ein stolzer “Daddy” geworden und bringt das auch rüber. Durch die Geburt seiner Tochter hat Robbie glaube ich nocheinmal eine positive neue Sichtweise über das Leben bekommen und das zeigt er auch und sie steht ihm gut. Tolle Special-effects, grandioses Feuerwerk, ich glaube Robbie hat es gefallen, dass dies in Stuttgart so gut angekommen ist. Robbie from me you get the crown!!!
Auch vom Konzert bin ich gut weggekommen, war in 1,5 Stunden wieder zu Hause in Gottmadingen.

Hinterlasse eine Meinung zu: Robbie Williams Konzert in Stuttgart: Take the Crown Tour

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!