Amy Winehouse: Beerdigung im kleinen Familienkreis

26. Juli 2011 - 12:03 - keine Kommentare

Die Ursachen des plötzlichen Todes der Sängerin Amy Winehouse bleiben weiter im Unklaren. Auch eine Obduktion am gestrigen Montag brachte keine genauen Ergebnisse über die exakten Hintergründe. Derweil ist für heute um 15 Uhr eine Beerdigung angesetzt, zu der nur Familienmitglieder und engste Freunde erscheinen sollen.

Dabei wurde allerdings bekannt gegeben, dass Amy eingeäschert und die Asche anschließend mit derer ihrer 2006 an Lungenkrebs verstorbenen Großmutter Cynthia vermischt werden soll. Die Zeremonie selbst wird auf dem Golder´s Green Crematorium im Norden Londons stattfinden. “Wir hoffen alle, dass Amy endlich ihren Frieden finden wird”, so ein Bekannter der Familie. Amy und Cynthia wurde zu Lebzeiten ein sehr inniges Verhältnis nachgesagt, eine der Tätowierungen der am Samstag verstorbenen Sängerin ist sogar der Großmutter gewidmet, die früher als Jazzsängerin aktiv war. Hingegen wurde Amy´s Ex-Mann, der zur Zeit inhaftierte Blake Fielder-Civil, zur unerwünschten Person erklärt: die Familie befürchtet es könne während der Beerdigung zum Eklat zwischen ihm und Vater Mitchell Winehouse kommen. “Mitch hasst ihn bis aufs Blut, weil er glaubt, Blake wäre für die Drogensucht seiner Tochter verantwortlich”, so der Bekannte weiter.

Derweil gibt der Tod der Souldiva weitere Rätsel auf: so konnte die gestrige Untersuchung keinen genauen Aufschluss über die Ursache geben – allerdings geht die Polizei von einem “nicht verdächtigen Fall” aus, was Mord oder anderweitige Gewaltanwendungen ausschließt. Die Ergebnisse der toxikologischen Abteilung stünden hingegen immer noch aus. Ihre letzten Stunden soll Amy Winehouse angeblich mit einem Leibwächter vor dem Fernseher verbracht haben. Erst am nächsten Tag hätte der Mann gemerkt, dass etwas nicht stimmte und den Rettungsdienst alarmiert…

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Amy Winehouse: Beerdigung im kleinen Familienkreis

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!