Champions League Qualifikation 2013/14: Austria Wien und FC Basel wollen in die Play Offs

6. August 2013 - 11:01 - keine Kommentare

Am heutigen Abend starten die Rückspiel in der 3. Runde der Champions League Qualifikation 2013/14. Durchaus prominente Namen wie Austria Wien, Zenit St. Petersburg, Olympique Lyon, RB Salzburg und FC Basel wollen in die Play Offs, um über diese die Gruppenphase der Königsklasse zu erreichen.

Der FC Schalke 04 muss erst in den Play Offs der Champions League Qualifikation 2013/14, um sich für die Gruppenphase zu qualifizieren. Andere Vertreter, die durchaus schon in der Königsklasse vertreten waren, müssen hingegen noch aktuelle dritte Runde überstehen. Spannend ist dabei sicherlich das Duell zwischen RB Salzburg und Fenerbahce Istanbul, das im Hinspiel 1:1 endete. Beide Teams wollen unbedingt die Gruppenphase erreichen.

Champions League Qualifikation 2013/14: Austria Wien und FC Basel wollen in die Play Offs

Auch der FC Basel möchte wieder in der Königsklasse vertreten sein, hatte man sich in den vergangenen Jahren im Konzert der Großen etabliert. Das 1:0 über Maccabi Tel Aviv war schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Auch Austria Wien träumt von den Play Offs, schließlich hat man mit FH Hafnarfjördur aus Island eine lösbare Aufgabe vor der Brust. Dank klarer Siege im Hinspiel stehen schon Schachtjor Karaganda (Kasachstan) und Viktoria Plzen (Tschechien) in der nächsten Runde.

Der FC Schalke 04 wird dabei sicherlich etwas genauer hinschauen, schließlich könnte bei der Auslosung am Freitag ein Gegner aus diesen Partien hervorgehen.

Bild:FC Basel von becaro, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Champions League Qualifikation 2013/14: Austria Wien und FC Basel wollen in die Play Offs

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!