Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin-Karlshorst

4. August 2013 - 07:17 - keine Kommentare

Tölt, Viergang, Fünfgang, Passprüfung, Passrennen und Speedpass – bei der Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin zeigen die stolzen Tiere und ihre Reiter ihr Können. Der Pferdesportpark Karlshorst wird Austragungsort für das Highlight im Pferdesport, bei dem für Besucher auch Pferdeshows geboten werden.

Islandpferde im Pferdesport zeichnen sich durch sehr spezifische Disziplinen aus, die den zwischen 1,30 und 1,45 Meter hohen Tieren aus dem hohen Norden eigen sind: Tölt und Pass werden ausschließlich von ihnen beherrscht und sind daher auch bei der Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 die Hauptaspekte im Wettkampf, der eine Woche lang im Berliner Pferdesportpark Karlshorst ausgetragen wird. Neben dem Sportereignis selbst werden Besucher auch eine Vielzahl weiterer Angebote finden, wie in der Choreographie- und Pferdeshow „HorsePower“, mit der die Veranstaltung beginnt.

Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin

Mit 163 Anmeldungen im Bereich „Sportprüfungen“, sowie 44 im Abschnitt „Zucht“ ist die diesjährige Islandpferde-Weltmeisterschaft so groß, wie nie zuvor. Für die WM wurden im Pferdesportpark Karlshorst eigens Tribünen errichtet, Reiter-Camps und ein Shopping-Dorf, um dem Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den Besuchern ein rundum gelungenes Sportspektakel zu bieten und die Arena in einen Wettkampf-tauglichen Zustand zu versetzen.

Bevor die Wettbewerbe in den unterschiedlichen Disziplinen beginnen, wird zunächst die Eröffnungsshow „HorsePower“ wird Pferdemagier Lorenzo, gemeinsam mit dem Stunt-Ensemble „Thunderguys“ drei Stunden lang Freiheits- und Stehdressur-Nummern und Choreographien mit Arabern, Kaltblütern, Andalusiern, Lusitanos, Warmblütern, Friesenhengsten und Islandpferden präsentieren.

HorsePower im Pferdesportpark Karlshorst

Eintrittskarten für die Islandpferde-WM sind in mehreren Kategorien für die verschiedenen Tage einzeln buchbar oder als Wochenticket – die Preise richten sich dabei nach den Veranstaltungen an den jeweiligen Tagen und den Sitzplätzen in der Arena. Auch für die Eröffnungsshow „HorsePower“ und die Abendveranstaltung „NightRiders“ mit Helgi Björns and Friends am 08. August können einzeln online bestellt werden.

Die Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 wird am 04. August 2013 in der WM-Arena digibet Pferdesportpark Karlshorst eröffnet. Am Sonntag, den 11. August 2013 endet die Veranstaltung mit den finalen Durchgängen der Töltprüfung, dem Töltpreis, dem Viergang- und Fünfgangpreis, dem Speedpass und der Zuchtpräsentation der Hengste, sowie der Abschlussfeier der WM 2013.

Bild: Islandpferde von pfaffer, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin-Karlshorst

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!