Ausgewandert – Ausgesorgt auf RTL: Karriere in Los Angeles und Florida

22. Juli 2013 - 21:30 - keine Kommentare

Auf RTL 2 wird die Doku-Soap „Ausgewandert – Ausgesorgt: Wie Deutsche im Ausland Karriere machen“ von jenen erzählen, denen es mit cleveren Ideen und gutem Geschäftssinn gelang, sich in den USA ein neues, erfolgreiches und überaus lukratives neues Leben aufzubauen.

Viele Auswanderer stellen sich das Leben in der Fremde einfach vor und müssen dann vor Ort erkennen, dass es fernab der Heimat die gleichen Probleme gibt wie zu Hause, wenn nicht sogar schlimmere. Andere aber haben es im Ausland geschafft und gelten als leuchtendes Vorbild für all jene, die es ihnen gleichmachen wollen. „Ausgewandert – Ausgesorgt: Wie Deutsche im Ausland Karriere machen“ widmet sich auf RTL 2 eben diesen erfolgreichen Auswanderern, denen es gelang, von einem ungewissen Start ausgehend ein neues Leben zu organisieren, bei dem alle Träume in Erfüllung gehen.

Ausgewandert – Ausgesorgt: Auswanderer-Erfolgsstorys auf RTL 2

Der Weg vieler Auswanderer in den USA führt sie direkt nach Los Angeles: Wo die Filmindustrie, die Musikbranche und andere Medien angesiedelt sind, erhoffen sie sich Ruhm und Reichtum im Kreativbereich. Manchen von ihnen gelingt dies sogar: DJ Sasha etwa konnte auf musikalische Weise einen Grundstein für die weitere Karriere legen – die sich in Form des Modelabels „Rockstars & Angels“ formuliert.

Ebenfalls in der Stadt der Engel haben Marina und Alina entdeckt, dass man mit der Organisation von Partys eine Menge Geld verdienen kann – sie machen 30.000 Dollar monatlich, indem sie dafür sorgen, dass andere so wie sie eine gute Zeit haben. Claus hingegen hat sich darauf spezialisiert, Luxusautos zu tunen und zu verkaufen. Damit hat er sich nicht nur ein Anwesen und teure Wagen leisten können, sondern auch sein Anfangsvermögen von 10.000 Dollar in Millionen verwandeln können.

In Florida hat derweil die Hamburgerin Tanja sich eine Karriere im Model- und Foto-Bereich aufbauen können: Sie managt eine Agentur, Fotografen, Stylisten und Make-Up-Künstler, mit denen sie Fotoshootings organisiert.

Wie Deutsche im Ausland Karriere machen: Neue Doku-Soap

Auswanderer-Shows erfreuen sich auf etlichen Sendern großer Beliebtheit und meistens stehen dabei die Hürden, die beim neuen Leben in der Fremde genommen werden wollen, im Vordergrund. Bei „Ausgewandert – Ausgesorgt: Wie Deutsche im Ausland Karriere machen“ werden im Gegensatz dazu die Erfolgsstorys erzählt, bei denen Geschäftssinn, Ideenreichtum und auch Glück dafür sorgten, dass die USA für manche Auswanderer tatsächlich zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten wurde.

Das neue Doku-Soap-Format wird am 22. Juli 2013 um 21.15 Uhr auf RTL 2 anlaufen.

Bild: Florida von Matthew Ingram, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Ausgewandert – Ausgesorgt auf RTL: Karriere in Los Angeles und Florida

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!