New Century Global Centre eröffnet: Größtes Gebäude der Welt in Chengdu

18. Juli 2013 - 11:03 - keine Kommentare

In China wurde das größte Gebäude der Welt innerhalb von drei Jahren fertig gestellt: Das „New Century Global Centre“ in Chengdu, China, umfasst 1,76 Millionen Quadratmeter  und eine Kleinstadt im Inneren des Komplexes, mit Kinos, Büros und einem eigenen Strand.

Drei Jahre dauerten die Bauarbeiten an, nun ist das „New Century Global Centre“ eröffnet worden und die Besucher in der Sichuan Region Chinas werden mit den unglaublichen Angeboten auf den 1.760.000 Quadratmetern konfrontiert, die der Gebäudekomplex umfasst – womit es das größte Gebäude der Welt ist, gemessen an seiner Fläche. Hier finden sich mit 400.000 Quadratmetern als größtem Bereich eine gewaltige Shopping Mall, doch im Gebäude sind Büros untergebracht, ein Konferenzcenter, 14 IMAX-Kinoleinwänden, der Nachbau eines Mittelmeer-Dorfes inklusive einer Kirche, zwei 5-Sterne-Hotels – und ein 24 Stunden beleuchteter Strand.

New Century Global Centre mit Büros, Kinos und Sandstrand

Der 5.000 Quadratmeter Strand stellt das Kernstück des „New Century Global Centre“, daran knüpft ein Wellenbad an und eine künstliche Sonne sorgt dafür, dass hier rund um die Uhr gutes Wetter herrscht. Der Horizont wird auf einer 150 Meter langen LED-Leinwand abgebildet und eine leichte Brise weht den Indoor-Strand entlang, der 6.000 Besuchern genügend Platz bietet. Hier wird es auch eine Bühne für Konzerte geben.

Da es mit einem Universitäts-Campus, einer Eislaufbahn, einem Piratenschiff und gegenüber mit dem von Zaha Hadid entworfenem „Chengdu Contemporary Arts Centre“ zu viel zu sehen gibt, als dass ein Tag reichen würde, kann man im größten Gebäudekomplex der Welt auch gleich übernachten: Die beiden Hotels, darunter ein Intercontinental, besitzen beide mehr als 1.000 Zimmer und wurden mit 5 Sternen versehen.

Shopping Mall, Konzertbühne und 5-Sterne-Hotels im größten Gebäude der Welt

„Mit Xanadu schuf Kublai Khan ein Traumschloss, stolz und hehr“: Wer sich die Vielzahl der Wunder und des Luxus vorstellen möchte, die der Gebäudekomplex in Chengdu bietet, findet bei S. T. Coleridge („Kublai Kahn. Eine Vision im Traum“) eine Beschreibung, die zumindest annähernd erahnen lässt, mit welchem Überschwang man hier konfrontiert wird.

Das Pentagon soll dreimal in die Grundfläche passen, der Vatikan sogar viermal und die Oper in Sydney hätte Platz genug, um in zwanzigfacher Ausführung hier errichtet zu werden. Das größte Gebäude der Welt wurde nun in Teilen eröffnet, eine entsprechende Zeremonie zur Einweihung des „New Century Global Centre“ ist für den 22. August 2013 angesetzt.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: New Century Global Centre eröffnet: Größtes Gebäude der Welt in Chengdu

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!