Lady Gaga: Will ein Kind aus dem Nepal

16. Juli 2011 - 10:57 - keine Kommentare

Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (47) haben es getan, Madonna (52) sowie. Jetzt will auch noch das Pop-Alien Lady Gaga (35) nachziehen und ein Kind adoptieren. “Ich will noch vor meinem 30. Geburtstag Mutter werden”, bekannte die 25-Jährige vor kurzem in einem Interview.

Nach ihren Auftritten in Japan und Taiwan scheint die Gaga ein spezielles Faible für den asiatischen Kontinent entwickelt zu haben: so erklärte die ausgeflippte Dame, welche bürgerlich eigentlich Stefani Germanotta heißt, ein Kind aus Indien, Nepal oder Bangladesch adoptieren zu wollen. Das Ganze solle sich möglichst vor ihrem 30. Wiegenfest von statten gehen, welches sich am 28. März 2016 ereignen wird.

Dabei hat sich Lady Gaga so einiges vorgenommen: “Die asiatische Kultur liebt und fasziniert sie. Sie hat sich geschworen, die Sprache des Landes, aus dem ihr Baby kommt, zu lernen, bevor es selbst sprechen kann”, berichtet ein Szeneinsider. Dabei scheint sich die Sängerin ein ganzes Haus voll Kinder zu wünschen, während ihr derzeitiger Lebensgefährte Luc Carl bereits mit zwei Kiddies zufrieden wäre. “Sie möchte, bevor sie 30 ist, unbedingt Mutter werden und sie wird es zur Not auch ohne Luc Carl. Sie hat genügend Geld, es auch alleine zu schaffen, warum also nicht?”, so der Bekannte weiter.

Große Pläne also für eine kleine Frau, die kaum einen Meter sechzig groß ist. Auch wenn ihre Konzerte ausverkauft sind und sich die CDs wie geschnitten Brot verkaufen, so musste Frau Germanotta derletzt doch eine kleine Schlappe hinnehmen, denn sie ist seit Neustem nicht mehr die unangefochtene Facebook-Königin: diesen Titel hat jetzt Rihanna (23) inne, welche die Gaga um 20.000 Fans überrundete. Die neue Miss Armani ist damit gleichzeitig der erste der Star, der die 100.000-Fans-Marke sprengt.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Lady Gaga: Will ein Kind aus dem Nepal

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!