Alemannia Aachen – FC Schalke 04: Testspiel mit Nostalgiecharakter

14. Juli 2013 - 14:32 - 1 Kommentar

Die Partie zwischen Alemannia Aachen und dem FC Schalke 04, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, hat einen sehr nostalgischen Charakter. Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Schwarz-Gelben in der Bundesliga aktiv waren, nun aber aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten in der Regionalliga angekommen sind.

Die Geschichte von Alemannia Aachen hat den vergangenen Jahren einen sehr bitteren Verlauf genommen. Nach dem 2006/07 für ein Jahr den Traum von der Bundesliga verwirklichen konnte, geht es kontinuierlich mit den Schwarz-Gelben bergab. Zwar war man in den kommenden fünf Spielzeiten noch in der 2. Liga zu Hause, aber die Tendenz zeigte stetig abwärts. Verheerend war allerdings vor zwei Jahren der Sturz in die 3. Liga, der schließlich im September 2012 mit der Insolvenz des Vereins gipfelte und man somit auch sportlich den Weg in die 4. Liga antreten muss.

Alemannia Aachen – FC Schalke 04: Testspiel mit Nostalgiecharakter

Hier soll nun ein Neuanfang gewagt werden und um das ganze Abenteuer auf solide finanzielle Beine zu stellen, kommt der FC Schalke 04 als Testgegner auf den Tivoli. Mit ein wenig Wehmut, aber grandioser Stimmung werden die immer noch zahlreichen Fans die Knappen empfangen und das Stadion seit langer Zeit mal wieder zu einem Ort der Freude machen. Mit einem ausverkauften Haus kann man rechnen, wenn Julian Draxler und Klaas-Jan Huntelaar zu Gast sind.

Die Partie zwischen den Teams wird live ab 19 Uhr auf Sport 1 übertragen. Zudem steht unter http://zattoo.com/hosted/sport1/ ein Live-Stream für die Fans bereit.

Bild: Alemannia Aachen von freizeitforum-aachen.de, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Alemannia Aachen – FC Schalke 04: Testspiel mit Nostalgiecharakter

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von kaiserstadt am 15. Juli 2013 - 10:12 Uhr

Nur 6700 Zuschauer auf dem Tivoli gegen Schalke , die Hälfte davon blau weisse.
Gestern hat es aufm Tivoli offenbar einen Fanboykott der Aachener Fans gegeben, nicht nur alleine wegen des Alemanniaabsturzes bis in die Regionalliga, sondern weil die gestrigen Einnahmen der Insolvenzmasse diente bzw weil diese Einnahmen wie vermutet wurde, offenbar an eine gewisse Bodenseebank verpfändet waren ?! ( wenn das stimmen sollte ?? )

Hinterlasse eine Meinung zu: Alemannia Aachen – FC Schalke 04: Testspiel mit Nostalgiecharakter

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!