Halle Berry: Fühlte sich von Stalker bedroht

13. Juli 2011 - 14:20 - keine Kommentare

Momentan scheinen sich ja einige Stalker in und um Hollywood herum zu treiben: erst kürzlich wurde vor dem Haus von Hotelerbin Paris Hilton ein ungebetener Gast verhaftet, jetzt musste sich auch Schauspielerin Halle Berry (44) (“Catwoman”) mit einer allzu aufdringlichen Person herumschlagen.

Manchmal schreibt das Leben selbst die aufregendsten Geschichten: als Halle in der Garage war und ins Haus zurückkehren wollte, um sich eine Cola zu holen, da soll er plötzlich hinter ihr gestanden haben: “Als ich meine Glastüre zur Küche aufmachte und wieder hinter mir schloss, fühlte ich plötzlich jemanden in meinem Rücken und drehte mich um. Da stand ein Mann nur wenige Zentimenter von mir entfernt und starrte mich durch die Glastüre an”, berichtete Berry anschließend der Polizei. “Mich ergriff Panik, ich fürchtete um mein Leben und schlug schnell den Türriegel zu. Dann schnappte ich das Telefon und rannte in den ersten Stock hinauf. Dabei schlug ich jede Türe hinter mir zu.”

Bereits drei Mal soll der Stalker, der mit bürgerlichem Namen Richard Franco heißt, versucht haben, in das Haus der Oscar-Gewinnerin einzudringen. Jetzt entschieden die Richter, dass Franco künftigt mindestens 100 Meter Abstand von Berry und ihrem Anwesen einhalten solle. Allerdings würde das Urteil erst ab August diesen Jahres geltend gemacht werden. Derzeit wird der Stalker noch von der Polizei festgehalten. Über seinen Geisteszustand sowie sein Vorstrafenregister ist bislang noch nichts bekannt. Bereits mehrere Mal musste die Schauspielerin die Ordnungshüter rufen, einmal war sogar eine mehrteilige Polizeistaffel mit Hubschraubern angerückt. “Diese Person hat mein Sicherheitsbedürfnis verletzt”, so Halle Berry. “Ich hatte große Angst, der Kerl meinen Angehörigen oder mir etwas antun könnte.”

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Halle Berry: Fühlte sich von Stalker bedroht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!