Tour de France 2013: 12. Etappe von Fougères – Tours über 218 Kilometer

11. Juli 2013 - 08:15 - keine Kommentare

Die 12. Etappe der Tour de France 2013, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, führt am heutigen Donnerstag von Fougères nach Tours über 218 Kilometer und ist mit ihrer Charakteristik optimal für Sprinter. Möglicherweise gelingt der dritte deutsche Etappenerfolg in Folge, nach dem gestern Tony Martin auch das Zeitfahren hatte für sich entscheiden können.

Tony Martin ist beim Einzelzeitfahren am gestrigen Mittwoch seiner Favoritenrolle absolut gerecht geworden. Relativ früh stellte der amtierende Weltmeister in dieser Disziplin die Bestmarke auf, an der sich in der Folge auch die Klassementfahrer die Zähne ausbissen. Lediglich der Gesamtführende Christopfer Froome konnte bei der Klasse von Tony Martin mithalten, musste sich aber am Ende um zwölf Sekunden geschlagen geben. Während Tony Martin den Etappensieg, den vierten deutschen Etappensieg bei der diesjährigen Tour , bejubeln durfte, hatte auch Christopher Froome Anlass zur Freude. Mit seiner ausgezeichneten Leistung konnte die Konkurrenz weiter auf Abstand halten und seinen Vorsprung in der Gesamtwertung sogar ausbauen.

Tour de France 2013: 12. Etappe von Fougères – Tours über 218 Kilometer

Am heutigen Donnerstag rücken die Sprinter wieder in Fokus des Interesses, denn auf der 12. Etappe von Fougères nach Tours über 218 Kilometer werden die Teams darauf achten, dass es eine Sprintankunft geben wird. Dank Marcel Kittel, Andre Greifel und John Degenkolb haben die deutschen Fans somit auch heute wieder die Chance etwas zu bejubeln.

Bild: Tour de France von charel.irrthum, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tour de France 2013: 12. Etappe von Fougères – Tours über 218 Kilometer

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!