Tour de France 2013: Ruhetag bietet etwas Erholung

8. Juli 2013 - 08:30 - keine Kommentare

Am heutigen Montag ist bei der Tour de France 2013 der erste Ruhetag angesetzt worden und dieser kommt für viele Fahrer nach den beiden schweren Pyrenäen-Etappen gerade recht. In einer ersten Bilanz lässt sich festhalten, dass der Gesamtsieg in diesem Jahr wie erwartet nur über Christopher Froome führen wird.

Während die erste Woche der Tour de France 2013 fast ausschließlich von den Sprintern dominiert wurde und Deutschland dabei gleich zwei Etappenerfolge durch Marcel Kittel und André Greipel feiern durfte, standen am Wochenende die Pyrenäen auf dem Programm. Das gefürchtete Hochgebirge hat das Gesamtklassement gewaltig durcheinander geschüttelt und einige Favoriten schon erheblich unter Druck gesetzt.

Mit einer grandiosen Leistung am Samstag, als er alle Konkurrenten regelrecht deklassierte, holte sich Christopfer Froome das Gelbe Trikot des Gesamtführenden. Etwas überraschend musste Froome am Sonntag das Trikot fast allein verteidigen, da seine komplette Mannschaft einen schlechten Tag erlebte. Der am Vortag noch hervorragend aufgelegte Richie Porte verlor über 18 Minuten und stürzte in der Gesamtwertung von 2 auf 33.

Tour de France 2013: Ruhetag bietet etwas Erholung

Damit dürften Alejandro Valverde und Alberto Contador die einzig verbliebenen Konkurrenten sein, denn Cadel Evans und Andy Schleck haben bereits mehr als vier Minuten Rückstand. Valverde mit 1:25 Minute und Contador mit 1:51 Minute liegen noch halbwegs in Schlagweite. Beim Einzelzeitfahren am Mittwoch und den Alpen müssen sie dann richtig angreifen.

Bei den Sprintern scheint das Grüne Trikot bereits fest an Peter Sagan vergeben zu sein. Der Slowake führt schon deutlich in der Punktewertung.

Bild: Christopher Froome von denismenchov08, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tour de France 2013: Ruhetag bietet etwas Erholung

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!