Bayer 04 Leverkusen: Rogelio Funes Mori von River Plate auf dem Zettel

4. Juli 2013 - 15:33 - 1 Kommentar

Die Transferbemühungen von Bayer 04 Leverkusen sind noch lange nicht abgeschlossen. Derzeit soll sich die Werkself um die Dienste von Rogelio Funes Mori von River Plate bemühen, einem 22jährigen Offensivspieler, der bereits für die argentinische Nationalmannschaft am Ball war.

Mit Heung-Min Son (Hamburger SV), Robbie Kruse (Fortuna Düssledorf), Konstantinos Stafylidis (PAOK Saloniki) und Emir Spahic (FC Sevilla) hat sich Bayer 04 Leverkusen bereits prominent verstärkt, allerdings musste man auch Spieler wie André Schürrle oder Daniel Carvajal (Real Madrid) ziehen lassen. Die Zielsetzung dürfte sich wieder an der Champions League orientieren, allerdings wird man dafür den Kader um den oder anderen Spieler noch aufwerten müssen.

Bayer 04 Leverkusen: Rogelio Funes Mori von River Plate auf dem Zettel

Möglicherweise gehört bald Rogelio Funes Mori von River Plate zum Personal von Bayer 04 Leverkusen. Der 22jährige Offensivspieler soll laut Medienberichten ein Angebot der Werkself vorliegen haben, um bereits in diesem Sommer an den Rhein zu wechseln. Rogelio Funes Mori gilt als schnell und spielstark, konnte in den U-Nationalmannschaften bereits internationale Erfahrungen sammeln. Selbst in der A-Nationalmannschaft kam der Stürmer zu einem Einsatz. Seine Bilanz bei River Plate ist allerdings ausbaufähig, schließlich kam er in 36 Einsätzen gerade einmal auf sechs Tore.

Bild: Bayer 04 Leverkusen von Aleksandr Osipov, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Bayer 04 Leverkusen: Rogelio Funes Mori von River Plate auf dem Zettel

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von lol am 4. Juli 2013 - 17:33 Uhr

wehre gut für Leverkusen Rogelio Funes Mori wird dann wenn er kommt auswechselstürmer für Kießling sein ich denke dass er zu Leverkusen

Hinterlasse eine Meinung zu: Bayer 04 Leverkusen: Rogelio Funes Mori von River Plate auf dem Zettel

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!