Summer Jam 2013 in Köln: Gentleman und Blumentopf auf der Bühne

6. Juli 2013 - 14:11 - keine Kommentare

Am Fühlinger See wird es wieder Zeit für das größte Reggae-Festival in Europa: Der „Summer Jam“ in Köln wird auch im 28sten Jahr wieder brillante Musiker, coole Songs und perfekte Stimmung bieten, wenn internationale Größen sich zur Party einfinden.

An drei Tagen im Juli wird der Fühlinger See in Köln wieder zum Austragungsort eines der offensten und stimmungsvollsten Festivals der Saison: Der 28. Summer Jam verbindet Reggae, Weltmusik, HipHop und Dancehall auf drei Bühnen, wenn 45 Künstlerinnen, Künstler, Bands und Kombos aus Jamaika, Afrika, Europa, Australien, Neuseeland, den USA und Deutschland sich auf der Regattainsel gemeinsam in allen Genres für coole Grooves und lässige Rhythmen sorgen werden. Zu den Highlights in diesem Jahr gehören die Auftritte von Snoop Lion – Snoop Dogg, der unter diesem Namen sein erstes Reggae-Album präsentiert –, den Durchstartern „Fat Freddy’s Drop“ und dem deutschen Roots-Reggae-Export Gentleman.

Reggae-Festival mit Gentleman, Snoop Lion, Blumentopf und Fat Freddy’s Drop

Auf der Red Stage werden am Freitag, den 05. Juli ab 15.30 Uhr Furasoul, die Ohrbooten, Matisyahu, Busy Signal & High Voltage und Snoop Lion auftreten, auf der Green Stage werden sich ab 15.10 Uhr Ganjaman, Uwe Banton, Rocky Dawuni, Max Romeo, Romain Virgo & Unit Band und Tarrus Riley & The Blac Soil Band einfinden. In der gelb gekennzeichneten Dancehall Arena gibt es am Freitag Sets der Jugglerz, dem Pow Pow Movement und Phonetics Hifi.

Der Samstag wird dann Martin Zobel & Soulrise, Turbulence & Warrior King, Junior Kelly, Morgan Heritage, Alborosie & Shengen Clan, Richie Stephens und Gentleman & The Evolution auf der Red Stage präsentieren. Im grünen Bereich werden Sam, Megaloh, Chima, Chronixx & ZincFence Band, Biga*Ranx, Popcaan, Schlachthofbronx und Major Lazer auftreten. DJ Rakka, Silly Walks Discotheque, Diplo und Sentinel Sound sind derweil in der Dancehall Arena anzutreffen.

Am Sonntag klingt der Summer Jam mit Dubheart, The Black Seeds, Broussai, Fat Freddy’s Drop, Protoje & Indiggnation und Patrice auf der roten Bühne, mit Tschebberwooky, Ees, The Aggrolites, Dendemann, Raggasonic und Blumentopf auf der grünen Bühne und mit einem Feuerwerk ebenso lässig aus, wie es begonnen hat.

Reggae, Worldmusic, HipHop und Dancehall am Fühlinger See in Köln

Das „Summer Jam“ Festival wird vom 05. bis zum 07. Juli 2013 zum 28sten Mal auf der Regattainsel im Fühlinger See in Köln stattfinden: Tickets für das Reggae-Fest unter dem Motto „Free Your Mind“ gibt es unter Umständen noch an den Tageskassen und bei vereinzelten Vorverkaufsstellen – im Vorverkauf kamen Eintrittskarten für alle drei Tage 99 Euro, das Sonntagsticket 60 Euro.

Bild: Summer Jam von Joakim Westerlund , CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Summer Jam 2013 in Köln: Gentleman und Blumentopf auf der Bühne

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!