Megan Fox: Anti-Botox-Beweis auf Facebook

9. Juli 2011 - 15:35 - keine Kommentare

Kim Kardashian (30) lies sich unlängst ihren Hintern röntgen um zu beweisen, dass er nicht mit Silikonkissen unterlegt ist. Nun zog Schauspielerin Megan Fox (25) gleich und veröffentlichte auf der Internet-Community Facebook einpaar Photos, die widerlegen sollen, das ihr Gesicht mit Botox behandelt wurde.

Demonstrativ runzelt die Darstellerin aus “Transformers 1 & 2” die Stirn, lächelt etwas verkrampft oder zieht andere Grimassen – nur um zeigen: “Seht her, ich habe Falten!” Zur Zeit sorgt die einst als “heißeste Frau des Planeten” tituliete Dame vor allem durch ihre außereheliche Affäre mit Schauspielkollege Shia LaBeouf (25) für Schlagzeilen. Ihre Karriere scheint derweil etwas ins Stocken geraten zu sein. Der Anti-Botox-Beweis auf Facebook soll dabei wohl sowas wie eine kleine Image-Korrektur sein, wirkt aber unfreiwillig komisch. Vor allem, weil die gute Megan eher unbewusst den Beweis antritt, dass an ihrem Gesicht tatsächlich herumgedoktort wurde.

Richtig gemacht hat es ihre Kollegin Teri Hatcher (46) aus der TV-Serie “Desperate Housewives”: auch sie trat auf Facebook den Gegenweis an und wirkte dabei sehr glaubhaft.

Dabei scheint das Geheimnis natürlicher Schönheit in ganz anderen Dingen zu liegen, als in dem neurotoxinischen Protein Botox:  denn gesunde Ernährung, und das weiß auch Frau Fox, sind das A und O für ein gutes Aussehen. Laut eigenen Aussagen achte sie strigendend darauf, fünf Mal täglich Vitamine und Mineralstoffe zu sich zu nehmen. “Ich esse fünf Mal am Tag und mache keine Diät. Allerdings esse ich gesund: hauptsächlich Rohkost und vegetarisches Essen ohne Molkereierzeugnisse.” Fischöl oder Kieselerde würden als Ergänzungsmittel zusätzlich verwendet werden. Bei Dreharbeiten und auf Reisen sei dies nicht immer möglich, doch er gute Wille wäre zumindest vorhanden, so Fox weiter.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Megan Fox: Anti-Botox-Beweis auf Facebook

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!