Roskilde Festival 2013 mit Rihanna, Kraftwerk und Metallica

30. Juni 2013 - 08:44 - keine Kommentare

Auf der dänischen Insel Seeland bereitet man sich wieder auf das größte Musikevent des Jahres vor: Das Roskilde Festival 2013 wird internationale und dänische, bekannte und weniger bekannte Bands und Interpreten neun Tage lang auf die Bühne bringen.

Das Roskilde Festival hat sich in den über 40 Jahren seines Bestehens zu einem grandiosen, gigantischen Musikfest entwickelt, das über 100.000 Besucher jedes Jahr aufs Neue zu begeistern weiß – daran arbeiten einige der bekanntesten Musikerinnen und Musiker ebenso, wie die Geheimtipps und Newcomer, die auf den mittlerweile neun Bühnen neun Tage lang die Stimmung des Publikums zum Kochen bringen. Nebenher verspricht das Festival auch gepflegte Zeltlager-Romantik, einen Skatepark, ein Kino und Kunst.

Roskilde Festival 2013 mit Rihanna, Kraftwerk und Metallica

Die Headliner beim Roskilde Festival 2013 stehen für Musikgeschichte: Aktuelle Stars wie Rihanna, The National und Volbeat treten neben Klassikern wie Kraftwerk, Queens of the Stone Age und Slipknot auf, während sich die Heavy-Metal-Vorreiter von Metallica ebenfalls die Ehre geben. Auch die Isländer von Sigur Rós und die norwegischen Turbonegro finden sich auf Seeland für die vier Tage des Festivals ein, an denen die Musik im Mittelpunkt steht.

Doch auch bei den weniger groß angekündigten Bands finden sich wahre Kleinode: Henry Rollins wird mit seinen „Spoken Words“ dabei sein, Country-Legende Kris Kristofferson und Soul-Altmeister Bobby Womack, die Gothic-Pioniere von Dead Can Dance, das Pop-Kollektiv von Ingrid featuring Lykke Li, Peter Bjorn and John, Miike Snow, Coco, J. Ahlung und Gästen, der Black Rebel Motorcycle Club, Calexico, der Thrash-Metal-Klassiker Kreator und Of Monsters and Men – insgesamt werden 185 Bands, Sängerinnen und Sänger in Roskilde zu sehen sein.

Slipknot, Volbeat und Queens of the Stone Age als Headliner auf Seeland

Das neun Tage andauernde Festival ist mit Abstand die gewaltigste Ansammlung musikalischen Talents in Europa. Um auch 2013 ein Teil davon zu werden, kann man ein „Full Festival Ticket“ inklusive dem Aufenthalt auf dem Camping-Platz für 1.910 Dänische Kronen erstehen (etwa 256 Euro) – für 100 Kronen mehr, kann man sich mit dem „Make An Even Bigger Difference Ticket“ an den wohltätigen Zwecken noch mehr beteiligen, denn die Einnahmen aus dem Roskilde Festival gehen in eine Stiftung, die das Geld an gemeinnützige Einrichtungen spendet.

Für die einzelnen Tage gibt es auch „One Day Tickets“ für 650 Kronen (am Donnerstag) und 950 Kronen (an den anderen Musik-Tagen – Samstag ist bereits ausverkauft) oder umgerechnet 87 und 127 Kronen, jeweils zuzüglich Gebühren.

Das Roskilde Festival 2013 wird vom 29. Juni bis zum 07. Juli 2013 stattfinden.

Bild:Rihanna von oouinouin, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Roskilde Festival 2013 mit Rihanna, Kraftwerk und Metallica

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!