Eintracht Braunschweig: Jürgen Gjasula vom MSV Duisburg im Visier

29. Juni 2013 - 07:06 - 1 Kommentar

Eintracht Braunschweig ist noch auf der Suche nach zwei offensiven Spielern und könnte mit Jürgen Gjasula vom MSV Duisburg bereits fündig geworden sein. Dieser kommt vorwiegend im offensiven Mittelfeld zum Einsatz, gilt als spielstark und besitzt einen starken Abhschluss. In der vergangenen Saison war allerdings häufig verletzt gewesen.

Bislang hat Eintracht Braunschweig vier Neuzugänge in diesem Sommer begrüßen dürfen. Mit Jan Hochscheidt von Erzgebirge Aue und Timo Perthel kommen zwei der besten Spieler der 2. Liga zum Bundesliga-Aufsteiger. Zudem bringen mit Torsten Oehrl (FC Augsburg) und Marco Caligiuri (FSV Mainz 05) ihre geballte Bundesligaerfahrung mit, um den Kader zu verstärken. Neben den sportlichen Stärken dieser Spieler war auch der Charakter für die Verantwortlichen der Niedersachsen entscheidend. Mit diesen Faktoren möchte man im Abstiegskampf bestehen.

Eintracht Braunschweig: Jürgen Gjasula vom MSV Duisburg im Visier

Derzeit ist man bei Eintracht Braunschweig noch auf der Suche nach zwei offensiven Spielern, um in der Breite besser aufgestellt zu sein. Im Visier befindet sich dabei Jürgen Gjasula vom MSV Duisburg ein interessanter Mann, der lange Zeit als großen Talent hierzulande gehandelt wurde. Der Mittelfeldspieler gilt als spiel- und anschlussstark, war aber in den vergangenen Saison häufig verletzt und kam deshalb nur auf acht Einsätze. Aber gerade in seiner Zeit beim FSV Frankfurt hat Gjasula unter Beweis gestellt, dass er höheren Aufgaben gewachsen ist. Da der 27jährige ablösefrei zu haben wäre, würde Eintracht Braunschweig im Falle einer Verpflichtung kaum ein finanzielles Risiko eingehen.

Bild: Eintracht Braunschweig von ceris42, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Eintracht Braunschweig: Jürgen Gjasula vom MSV Duisburg im Visier

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von lol am 30. Juni 2013 - 19:57 Uhr

wehre gut wollen ja 2 offensive Spieler und gjasula ist ja gut aber theoretisch nicht für die 1 Liga dass denke ich

Hinterlasse eine Meinung zu: Eintracht Braunschweig: Jürgen Gjasula vom MSV Duisburg im Visier

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!