Bauer sucht Frau auf RTL: Das Leben ist (k)ein Ponyhof mit Jörg und Friedrich

23. Juni 2013 - 17:30 - keine Kommentare

Bevor es bei „Bauer sucht Frau“ mit den neuen KandidatInnen los geht, wirft Inka Bause noch einmal einen Blick auf die liebeshungrigen Rancher: „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ wird als Sonderfolge mit einem zweiten Teil am Sonntag laufen.

„Bauer sucht Frau: Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ wird auf RTL zeigen, wie es mit Jörg, Friedrich, Urich und Andreas weiter geht: In der zweiten Episode der Spezialausgabe werden die Pferdewirte sich für eine der auf den Hof geladenen Damen entscheiden müssen. Doch diese müssen einsehen, dass eine Ranch nicht nur Lagerfeuer-Romantik, sondern vor allem eine Menge Arbeit bedeutet. Unter der Moderation von Inka Bause wird am Sonntag die Auflösung der Sonderfolge gesendet.

Bauer sucht Frau Special mit Inka Bause

Der sensible Jörg aus Baden-Württemberg hat seine Wahl getroffen: Simone, die schon beim Abholen ohne Hemmungen auf seine Tiere zuging, hat für ihn das Rennen im Pferdestall gemacht. Bei einem romantischen Abend in der Blockhütte sollen die letzten Hürden genommen werden.

Der oftmals untertitelte Ulrich aus Nordbayern hat etliche Ponys, um die er sich kümmern muss und will doch eine Frau fürs Leben: Doch Daniela, die als einzige Kandidatin auf seinen Hof kam, nachdem ihre Konkurrentin erkrankte, scheint nicht die richtige zu sein. Während sich die beiden gut verstehen, funkt es nicht auf dem Ponyhof.

Cowboy Andreas aus Thüringen in seiner Westernstadt ist wohl einer Flunkerei aufgeflogen: Die blonde Heike hat behauptet, reiten zu können und beweist bei einer Reitstunde genau das Gegenteil – sehr zum Ärgernis des Pferdenarren und Heikes Konkurrenz, der Pferdezüchterin Katrin.

Im Alb-Donau-Kreis hat Friedrich ein großes Problem: Er kann die viele Arbeit nicht liegenlassen, was jedoch nicht bei seinen Auserwählten Stellah und Nadine ankommt. Zunächst will erstere sich nicht weiter dem Konkurrenzdruck aussetzen und zu allem Überfluss kann sich auch Nadine nicht mit dem arbeitsintensiven Leben auf dem Pferdehof abfinden. Und so steht Friedrich wieder allein da und doch will er die Hoffnung nicht aufgeben.

Pferdewirte suchen Herzdamen: Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Im Herbst wird die 9. Staffel von „Bauer sucht Frau“ anlaufen und zu Pfingsten präsentierte Inka Bause bereits die 14 Kandidatinnen und Kandidaten: Zum dritten Mal wird der homosexuelle Bauer Michael dabei sein und in der kommenden Staffel wird es mit der 24-jährigen Lena auch erstmalig eine lesbische Bäuerin geben. Momentan werden die Bäuerinnen und Bauern noch die Zuschriften auswerten, bis die RTL Kuppelshow dann produziert wird – zur Überbrückung der Bauer-losen Zeit zeigt der Kölner Sender die zweite Episode des Specials „Bauer sucht Frau: Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ als Wiederholung am Sonntag, den 23. Juni 2013 um 19.05 Uhr.

Bild: (c) RTL / Markus Nass

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Bauer sucht Frau auf RTL: Das Leben ist (k)ein Ponyhof mit Jörg und Friedrich

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!