Huawei Ascend P6: Das dünnste Smartphone der Welt

19. Juni 2013 - 10:34 - keine Kommentare

Der chinesische Handy-Hersteller Huawei hat in London sein neuestes Smartphone vorgestellt: Das Ascend P6 soll das dünnste Telefon sein, das derzeit auf dem Markt ist. Mit nur etwas über 6 Millimetern kann sich auch die Leistung des Handys sehen lassen.

Huawei drängt mit einem neuen Smartphone auf den umkämpften Mobilfunkmarkt, das besonders flach sein soll: Das Ascend P6 soll um fast einen Millimeter schmaler als das ZTE Grand S LTE oder das Alcatel Idol Ultra sein und dennoch Leistungsstärke beweisen. Gerade einmal 120 Gramm bringt es auf die Waage bei Abmessungen von 133 mal 65,5 Millimetern – dabei liegt es gut in der Hand und wirkt zudem hochwertig verarbeitet.

Huawei stellt das dünnste Smartphone vor

Das Herausstellungsmerkmal des neuen Huawei Ascend P6 Smartphones liegt eindeutig in den 6,18 Millimetern, in denen modernste Handy-Technik verbaut wurde – Anhänger von Apple- und Samsung-Produkten werden zwar nicht scharenweise abwandern, doch für Neukunden bietet das Hightech-Gerät genügend Anlaufpunkte. So ist der 4,7 Zoll Touchscreen nur unwesentlich kleiner als die neuen Superphones und soll auch bedienbar sein, wenn der Nutzer Handschuhe trägt. Die Auflösung wird mit 1280×720 Pixeln angegeben.

Anders als aktuelle Superphones oder das iPhone 5 wird LTE im Ascend P6 nicht unterstützt, dafür allerdings Bluetooth 3.0 und HSPA bis zu 21,6 Mbit/s. Zwei Gigabyte Arbeitsspeicher arbeiten mit dem vierkernigen, mit 1,5 GHz getakteten K3V2+ Chip von Huawei zusammen. Die Laufzeit richtet sich nach einem Akku mit 2.000 mAh, der jedoch nicht austauschbar ist. Als interner Speicher stehen 8 GB zur Verfügung, die mittels microSD-Slot auf externe 32 GB erweitert werden können. Die Frontkamera wird Aufnahmen mit 5 Megapixeln ermöglichen, die rückseitige sogar mit 8 Megapixeln.

Ascend P6: Schmal, groß und leistungsstark

Im Design orientiert man sich deutlich an Apple: Im oberen Bereich ist das Ascend P6 auf den ersten Blick klar an die iPhones ab der Version 4 angepasst, unten hingegen hat man sich für einen runden Abschluss entschieden. Als Betriebssystem wird Android 4.2.2 verwendet, dessen Oberfläche als „Emotion UI“ ebenfalls stark an die iOS-Betriebssysteme aus Cupertino erinnert.

Das Huawei Ascend P6 soll schon Ende Juli in den Farben Schwarz, Weiß und Pink erscheinen – der chinesische Konzern hat eine Preisempfehlung von 449 Euro ausgesprochen.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Huawei Ascend P6: Das dünnste Smartphone der Welt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!