FC Schalke 04: Sascha Riether vom FC Fulham im Visier

17. Juni 2013 - 07:40 - keine Kommentare

Der FC Schalke 04 ist weiterhin dabei den Kader für die kommende Spielzeit aufzuwerten. Vor allem auf der rechten Seite sehen die Verantwortlichen Handlungsbedarf und haben nun mit Sascha Riether vom FC Fulham einen alten Bekannten aus der Bundesliga auf dem Zettel.

Die Verpflichtung von Christian Clemens für die fixe Ablösesumme von rund drei Millionen Euro dürfte derzeit nur noch reine Formsache sein. Anders ist die Lage bei Leon Goretzka, der vorerst kein Entgegenkommen vom VfL Bochum erwarten kann. Die festgeschriebene Ablösesumme ist scheinbar immer noch umstritten und nun droht allen Beteiligten ein Rechtsstreit, sollte man nicht rechtzeitig eine Lösung für den Konflikt finden.

FC Schalke 04: Sascha Riether vom FC Fulham im Visier

Allerdings ist das Mittelfeld derzeit nur eine kleine Baustelle. Vielmehr sieht man auf der Position des rechten Verteidigers Handlungsbedarf und hat nun einen alten Bekannten aus der Bundesliga im Visier – Sascha Riether vom FC Fulham. Der 30jährige war in der vergangenen Saison nach England ausgeliehen und war anschließend für 1,4 Millionen Euro verpflichtet worden. In Fulham war Riether mit 35 Einsätzen von Beginn an unumstrittener Stammspieler und wurde gar von den Fans zum “Spieler der Saison” gekürt. Nun könnte der Meister von 2009 den Weg nach Gelsenkirchen finden, wenn sich beide Vereine auf eine Ablöse verständigen können, die allerdings höher als jene 1,4 Millionen Euro ausfallen dürfte.

Bild:FC Schalke 04 von superselect, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Sascha Riether vom FC Fulham im Visier

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!