Alicia Keys Konzert in München: Set the World on Fire Tour in der Olympiahalle

16. Juni 2013 - 11:11 - keine Kommentare

Die Fans von Alicia Keys bekommen noch einmal eine Chance, die New Yorker R&B-Ikone live zu sehen: In der Münchner Olympiahalle wird sie das fünfte und letzte Konzert der „Set the World on Fire“ Tour in Deutschland mit ihrer Band spielen.

Alicia Keys kommt zu ihrem letzten Deutschland-Konzert nach München. Kaum ein Star hat sich in den vergangenen Jahren so vom typischen Karriereablauf abgesetzt, wie die gebürtige New Yorkerin: Innerhalb von lediglich 12 Jahren kann sie auf 14 Grammys zurückblicken, auf verschiedene MTV-Awards, Echos und andere Musikpreise, ihre Schallplatten verkaufen sich eine besser als die andere und dennoch hat Alica Keys es geschafft, nicht durch ein aufgesetztes Image oder Starallüren aufzufallen, sondern ausschließlich über ihre leidenschaftlich vorgetragenen Songs – in der Münchner Olympiahalle wird man sich auch bei ihrem letzten Auftritt in Deutschland davon überzeugen können.

Alicia Keys kommt in die Münchner Olympiahalle

Wo sich andere Stars der R&B Szene für jeden Song in ein neues, noch schillernderes und ausgefalleneres Outfit zwängen und bei all den durchchoreografierten Tanzeinlagen den Gesang in den Hintergrund verfrachten, kann Alica Keys auch auf ihrer „Set the World on Fire“ Tour allein durch ihre Stimme und die Instrumente überzeugen: Wenn ihr Piano sich aus der Bühne wie von Geisterhand animiert emporhebt, kann das Münchner Publikum sicher gehen, dass die nächsten Minuten weitere musikalische Highlights bereit halten.

Zu diesen gehören einige der größten Hits der 32-jährigen Soul-Sängerin: „You Don’t Know My Name“, „Diary“, „Fallin’“, „No One“ und „Empire State of Mind“ gesellen sich zu den Songs des aktuellen Albums „Girl on Fire“, das mit der großen Tour, die sie durch 99 Städte führen wird – in Deutschland war sie vor München bereits in Frankfurt am Main, Köln und Hamburg, auch Wien und Zürich lagen auch ihrem Weg des europäischen Teils der „Set the World on Fire“ Tour.

Set the World on Fire Tour: Fünftes und letztes Konzert in Deutschland

Die Münchner Olympiahalle wird für die „Set the World on Fire“ Tour die letzte Station der preisgekrönten R&B- und Soul-Sängerin im deutschsprachigen Teil Europas, bis sie sich gen Süden wendet – nach einem einzigen Konzert in Israel geht es für sie noch einmal in die USA. Alicia Keys kommt am 16. Juni 2013 nach München mit Miguel als Support – um 20 Uhr geht es in der Olympiahalle los.

Bild: Alicia Keys von Walmart Corporate, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Alicia Keys Konzert in München: Set the World on Fire Tour in der Olympiahalle

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!