Hirschhausens Quiz des Menschen in der ARD

13. Juni 2013 - 19:10 - keine Kommentare

Dr. Eckart von Hirschhausen wird sich zum dritten Mal Fragen rund um den menschlichen Körper ausdenken und sie seinen prominenten Gästen stellen. In „Hirschhausens Quiz des Menschen“ geht es unter anderem um das Leben im Rollstuhl und den Stimmapparat.

„Hirschhausens Quiz des Menschen“ widmet sich in der ARD auf spielerische Weise den Eigenheiten und Funktionsweisen des Körper. Deutschlands beliebtester TV-Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen betätigt sich als Quizmaster und schreckt auch vor Experimenten am eigenen Leib nicht zurück, während Prominente versuchen, die kniffeligen Fragen in Rateteams zu lösen. In der dritten Ausgabe geht Hirschhausen „im Rollstuhl auf Tour“ und versucht herauszufinden, wie der Alltag von Rollstuhlfahrern aussieht und wie sie ihn bewerkstelligen.

Hirschhausens Quiz des Menschen: Der Alltag von Rollstuhlfahrern

Inkognito wird sich Dr. Eckart von Hirschhausen in den Rollstuhl setzen und, begleitet von versteckten Kameras, einen Tag lang versuchen, hierin alle Tätigkeiten zu erledigen. Unterstützung bekommt er von Florian Sitzmann, dem Handbike-Vize-Weltmeister, der ihm Möglichkeiten der Fortbewegung ohne Beine zeigt.

Welche Vorgänge bei der Bildung von Lauten mit den Stimmbändern beobachtet werden können, zeigen Aufnahmen mit einer Minikamera. Ausgebildete Sänger werden unter der Aufsicht von Ärzten diese Miniatur-Aufnahmegeräte anwenden, um zu zeigen, wie hohe Töne aussehen.

Ein Arzt gänzlich anderer Art wird ebenfalls wieder mit dabei sein: Martin Klempnow schlüpft erneut in die Rolle von „Dr. Zeitsprung“ und wird die Heilmethoden vergangener Jahrhunderte vorführen.

Dr. Eckart von Hirschhausen als Quizmaster in der ARD

In einem weiteren Themengebiet wird der Mundbereich näher betrachtet: Die beiden Fernsehköche Sarah Wiener und Nelson Müller, sowie die Schauspielerin Eva Habermann und der Comedian Micky Beisenherz und die Moderatorin Miriam Pielhau und Sänger/Karnevals-Entertainer Bernd Stelter werden in drei Teams Zähne kegeln und den Kauapparat entdecken.

Die Promis bei Dr. Eckart von Hirschhausen spielen um die Teilnahme am Finale der Quizshow, wenn die besten Rateteams noch einmal antreten und dann 80.000 Euro gewinnen können, die einem guten Zweck gespendet werden.

„Hirschhausens Quiz des Menschen“ läuft am 13. Juni 2013 um 20:15 Uhr in der ARD.

Bild: Dr. Eckart von Hirschhausen von Michael Panse, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hirschhausens Quiz des Menschen in der ARD

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!