Prinzessin Madeleine von Schweden: Hochzeit in Stockholm

7. Juni 2013 - 09:47 - keine Kommentare

Ganz Schweden macht sich bereit für die Hochzeit von Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill in der Schlosskapelle in Stockholm. Die Vorbereitungen für die große Trauzeremonie laufen, Filmteams aus aller Welt werden erwartet – für Deutschland überträgt das ZDF live.

Nach einigen Schwierigkeiten und Beziehungsstress wird Prinzessin Madeleine von Schweden am Samstag endlich heiraten. Ihr Auserwählter ist der US-Investmentbanker Christopher O’Neill, mit dem sie sich in der Stockholmer Schlosskapelle das Ja-Wort geben will. Für die Königsfamilie beginnen die Hochzeitsfeierlichkeiten bereits einen Abend zuvor. Im Grand Hotel Stockholm sind 350 Gäste zu einem privaten Polterabend im Wintergarten-Saal geladen. Ab 13.30 Uhr müssen sich dann die Familie, Freunde und die wichtigsten Persönlichkeiten Schwedens in die Schlosskapelle begeben – und dann heißt es warten. Denn die Ankunft der Braut wird erst um 16 Uhr erwartet, die Trauung selbst ist für 17:30 Uhr angesetzt.

Hochzeit in Schweden: Madeleine heiratet Christopher

Auch wenn die Heirat ein großes gesellschaftliches Ereignis ist, werden Madeleine und Chris es weniger ausufernd feiern als ihre Schwester Victoria. Die Prinzessin hat auf Brautjungfern verzichtet, die Hochzeitsfeier findet im kleinen Rahmen statt. Dies mag auch damit zu tun haben, dass Madeleines langer Aufenthalt im Ausland und ihre Entscheidung, mit ihrem Ehemann in New York zu leben, bei den Schweden auf wenig Zustimmung trifft.

Die letzten Vorbereitungen zur Hochzeit zwischen Prinzessin Madeleine von Schweden und dem Banker aus New York wurden eine Woche vor der Trauung noch einmal kurz von einem Verwaltungsakt überschattet. Die Prinzessin hat bei der Erledigung einiger Angelegenheiten eine Busspur mit ihrem Auto befahren – und musste dafür einen Strafzettel über 1.000 schwedische Kronen hinnehmen. Die königliche Immunität gilt in Schweden nur für ihren Vater Carl I. Gustaf.

Traumhochzeit und anschließende Kutschfahrt durch Stockholm

Am Samstag, den 08. Juni 2013, muss sich die 30-Jährige über solche Dinge glücklicherweise keine Gedanken machen: Für die offene Kutsche, in der sie und ihr dann angetrauter Gemahl durch Stockholm gefahren werden, wurden weite Züge der Innenstadt bis zur Insel Riddarholmen gesperrt. Um zur Insel zu gelangen, wird das Brautpaar in ein festlich geschmücktes Boot umsteigen. An der Strecke werden hunderttausende begeisterter Schweden die Hochzeit zwischen Madeleine und Christopher feiern. Im deutschen Fernsehen übertragt das ZDF die Hochzeitszeremonie und die anschließende Kutsch- und Bootsfahrt live ab 15:05 Uhr.

Bild: Die schwedische Königsfamilie von esther1616, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Prinzessin Madeleine von Schweden: Hochzeit in Stockholm

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!