Pietro Lombardi: Konzert wird wegen zu vieler Fans abgesagt

5. Juni 2011 - 16:43 - 1 Kommentar

So titelten diverse Zeitschriften und bedienten sich mal wieder der übertreibenden Wortwahl.  Leser konnten schnell den falschen Eindruck gewinnen, allerdings nur dann, wenn sie lediglich die Headline lasen.

Verkehrte Welt im Showgeschäft. Wünschen sich Stars und Sternchen für gewöhnlich viele Fans, führt das bei Pietro Lombardi (18), dem Gewinner der diesjährigen DSDS-Staffel, zur Absage seines Konzertes. Was war passiert?

Pietro Lombardi hatte einen Auftritt beim “REWE Sommerfest”, zu dem tausende Fans kamen, um ihren Superstar live zu erleben. Leider spielte der Kreislauf bei der Hitze nicht mit. Zahlreiche Fans kippten in der Menge einfach um.

Volker Neumüller, selbst einmal als DSDS-Juror tätig, sagte zur BILD: „Es gab dann die Anweisung von der Polizei, dass Pietro keine Zugabe mehr gibt“.  Das ist ein übliches Vorgehen in so einem Fall, um eine Panik zu vermeiden und weitere Opfer zu verhindern.

Die Zugabe gehört zwar zum Standard von Pietro Lombardis Konzerten, aber es ist eben auch nur eine Zugabe. Solange der reguläre Auftritt erfolgt, ist eine Zugabe mit dem Risiko von Ohnmachtsanfällen und Verletzungen der Fans wohl zu verschmerzen. Es war eben nur die Zugabe!

Positiv ist der anhaltende Andrang. Selten war ein Superstar so begehrt wie Pietro Lombardi. Er holte rund 6.000 Fans auf eine Autogrammstunde in Leipzig und füllt seine Veranstaltungsorte ohne Probleme aus. Dass es dabei auch gefährlich werden kann, ist vermutlich nicht zu vermeiden.

Hoffen wir einfach, dass das nächste Konzert von Pietro Lombardi wieder die übliche Zugabe  beinhaltet.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Pietro Lombardi: Konzert wird wegen zu vieler Fans abgesagt

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von melanie borinski am 5. Juni 2011 - 19:47 Uhr

klasse pietro ist der beste

Hinterlasse eine Meinung zu: Pietro Lombardi: Konzert wird wegen zu vieler Fans abgesagt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!