Galileo Big Pictures: Sieger und Besiegte auf Pro7

8. Juni 2013 - 19:15 - keine Kommentare

Aiman Abdallah zeigt auf Pro7 die dritte Folge der fünften Staffel seiner Reportage Reihe: „Galileo Big Pictures: Sieger und Besiegte“. Diese wird als Wiederholung Geschichten von klugen Einfällen und purem Glück erzählen, von Missgeschicken und schlechten Ideen.

Bei „Galileo Big Pictures: Sieger und Besiegte“ werden 50 spektakuläre Fotos näher beleuchtet und die Geschichte, die sich hinter ihnen verbirgt, offengelegt. Dieses Mal werden exzentrische Geschäftsideen gezeigt, die sich als erstaunlich lukrativ erweisen – beispielsweise die von Raffi Stepanian, der die Bürgersteige New Yorks nach Gold, Diamantenstaub und Schmuck durchsucht und täglich 250 Dollar erwirtschaftet – und schwerwiegende Fehler, die irreparabel sind – hierunter fällt der Mann, der sich als „Hulk“ grün anmalte und nun die Farbe nicht mehr vom Körper bekommt.

Galileo Big Pictures: Erstaunliche Fotos und ihre Geschichte auf Pro7

Mit erfolgreichen Heldentaten im Großen wie im Kleinen und auch mit Verlusten wird Aiman Abdallah auf Pro7 zeigen, dass die Geschichte nicht immer nur von den Siegern geschrieben wird, jedoch jedes Mal Spannendes bereit hält. So etwa Maddie Bradshaw, die im Alter von 12 Jahren zur Millionärin wurde, da sie mit selber hergestellten Kronkorken-Magnetbildern eine wahre Goldgrube entdeckte, oder aber die Schildkröte Peanut, deren Panzer in Form einer 8 wuchs, als sie in einem Plastikring gefangen war und so zum Symbol für Umweltverschmutzung wurde.

„Galileo Big Pictures: Sieger und Besiegte“ erzählt von der ersten Herz-OP im Jahr 1967, von einem krankhaft übergewichtigen Mann, der auf Model-Maße abnahm, einem Millionengewinner, der sein Geld verschenkte, einem Star-besetzten Hollywood-Thriller, der nur 30 Dollar einspielte, einer versunkenen Stadt, die in Argentinien wieder erscheint und Menschen mit besonderen körperlichen Eigenschaften.

Aiman Abdallah präsentiert Sieger und Besiegte

Moderator Aiman Abdallah wird wie immer selbst in die oftmals atemberaubenden, manchmal amüsanten und berührenden Bilder einsteigen. Außerdem wird sein Team in Einspielern die Hintergründe der faszinierenden Bilder erörtern. 50 Plätze stehen zur Verfügung, wenn „Galileo Big Pictures: Sieger und Besiegte“ als dritte Folge in der fünften Staffel am 08. Juni 2013 zwischen 20:15 Uhr und 23:35 Uhr noch einmal gesendet wird. Die Erstausstrahlung auf Pro7 fand bereits im Oktober 2012 statt.

Bild: Galileo Big Pictures von adkorte, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Galileo Big Pictures: Sieger und Besiegte auf Pro7

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!