Wer wird Millionär auf RTL: Kristina Schröder, Olli Dietrich und Steffen Henssler erspielen 317.000 Euro

4. Juni 2013 - 07:56 - keine Kommentare

Gestern Abend hatte Günther Jauch wieder einmal zu einem “Wer wird Millionär Prominenten-Special” geladen. Der Einladung folgten Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder, Fernsehkoch Steffen Henssler, Schauspieler Olli Dietrich sowie Drag-Queen Olivia Jones und erspielten ingesamt 317.000 Euro für einen guten Zweck.

Eine unterhaltsame Runde hatte sich gestern Abend Günther Jauch zu einem “Wer wird Millionär Prominenten-Special” geladen. Zunächst hatte es Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder auf den Stuhl und gab dabei eine unterhaltsame Anektdote preis, wonach sie freiwillig für ihren Bruder geputzt hatte, wenn dieser zu den Wahlen gegangen ist. Ein breites Wissensspektrum hatte die Bundesfamilienministerin auch und erspielte gleich die Summe von 125.000 Euro. Der erste Spielfilm in 3-D aus dem Jahr 1922 wurde ihr zum Verhängnis.

Fernsehkoch Steffen Henssler scheiterte bei 64.000 Euro an der Frage:  “Von über 45.000 auf knapp 15.000 verringert hat sich seit 1970 hierzulande die Zahl der …?” – “Tankstellen wäre die richtige Antwort gewesen.

Kristina Schröder, Olli Dietrich und Steffen Henssler erspielen 317.000 Euro

Sehr unterhaltsam war die Runde mit Olli Dietrich, der sich lange Zeit hervorragend schlug, aber viel Pech mit seinen Jokern hatte. Der erste Publikumsjoker lag vollkommen daneben – zum Glück verhalf Günther Jauch dem Komiker noch zu seinem Glück. Anschließend ging es um die Lage des New Yorker Flughafens und dort lag das gesamte Publikum falsch. Auch Hellmuth Karasek als Telefonjoker konnte keine endgültige Antwort liefern, so übernahmen Jauch und Dietrich selbst das Risiko und lagen am Ende jedoch richtig. Insgesamt 64.000 Euro konnte er erspielen, ebenso wie Drag-Queen Olivia Jones.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Wer wird Millionär auf RTL: Kristina Schröder, Olli Dietrich und Steffen Henssler erspielen 317.000 Euro

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!