Jump & Fly 2013 in München: Leichtathletik-Wettkampf am Odeonsplatz

4. Juni 2013 - 08:25 - keine Kommentare

Zum zweiten Mal wird das „Jump & Fly“ 2013 Event in München kurz vor der Leichtathletikweltmeisterschaft den großen Stabhochsprung- und Weitsprungwettbewerb mitten in der bayerischen Landeshauptstadt präsentieren. Internationale Profis und talentierte Amateure können sich in den beiden Disziplinen am Odeonsplatz versuchen.

Die „Jump & Fly München 2013“ baut am 04. Juni 2013 wieder die Kombinationsanlage für Stabhoch- und Weitsprung am Odeonsplatz auf – direkt vor der Feldherrnhalle, an der Theatinerkirche, der Residenz und der Ludwigstraße können sportbegeisterte Zuschauer ganz nah bei den Topathleten und ihren Herausforderern sein, wenn erneut in der Landeshauptstadt sportliche Action geboten wird.

Jump & Fly: Stabhoch- und Weitsprung in München

Zwischen 10 und 13 Uhr werden die jungen Athleten zeigen, wie gut sie sind: Die 1. M-net Münchner Schulmeisterschaft im Weitsprung wird die fünf besten Mädchen und Jungen der Jahrgänge von 2000 bis 2006 im Kampf um Bestleistungen und Sachpreise präsentieren. Von 14 bis 18 Uhr wird dann der Bayerische Nachwuchs-Kaderwettkampf vollzogen. Nach dem Sprungnachwuchs treten die Sportler von 19 bis 21.30 Uhr zum Internationalen Stabhoch- und Weitsprungmeeting an.

Dabei werden sich auch echte Sportprofis in München einfinden, im Weitsprung etwa Juniorweltrekordhalter und die Nr. 1 der Weltrangliste 2012, Sergey Morgunov aus Russland, Ignisious Gaisah aus Ghana, der Weltmeister 2006, Michelle Weitzel aus Deutschland, Deutsche Meisterin 2011, Funmi Jimoh aus den USA, die Nr. 4 Weltrangliste 2009. Für den Stabhochsprung werden neben anderen Przemyslaw Czerwinski aus Polen, Nr. 3 Weltrangliste 2010 und Bronzemedaille EM 2010, Michel Frauen aus Deutschland, Nr. 32 der Weltrangliste Indoor 2012, Kim Yoo Suk aus Korea, Nr. 14 der Weltrangliste 2013, Olympiateilnehmer 2012 und WM-Teilnehmer antreten.

Leichtathletik-Wettkampf am Odeonsplatz

10.000 Besucher werden auch dieses Jahr wieder erwartet. Die „Jump & Fly München 2013“ versteht sich auch als Auftakt für die 14. Leichtathletik-Weltmeisterschaften, die dieses Jahr vom 10. bis zum 18. August in Moskau stattfinden werden. Die Wettbewerbe beginnen am Odeonsplatz um 10 Uhr und schließen am 04. Juni 2013 um 21.45 Uhr mit der Siegerehrung. Der Eintritt ist frei.

Bild:Jump & Fly von l-i-n-k, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Jump & Fly 2013 in München: Leichtathletik-Wettkampf am Odeonsplatz

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!