ZDF Fernsehgarten mit Konny Reimann, Linda Hesse und Fool’s Garden

2. Juni 2013 - 09:45 - keine Kommentare

In der kommenden Sendung vom „ZDF Fernsehgarten“ wird sich alles um „Stars and Stripes“ drehen: Die amerikanische Flagge wird als Aufhänger für Andrea Kiewel dazu genutzt, ein sommerliches Potpourri aus aktuellen Themen, spannenden Gästen, begeisternden Auftritten, Rezepten und Sport zu präsentieren.

Baseball, Football und Barbecue – die amerikanische Kultur wird am kommenden Sonntag in den „ZDF Fernsehgarten“ einziehen. Hierzu hat sich Andrea Kiewel einige echte Auskenner eingeladen: Der wohl berühmteste Auswanderer und Wahl-Amerikaner Konny Reimann wird sich etwa die Ehre geben und mit dem Fernsehkoch der Vormittagsshow, Armin Roßmeier, der auch weitere spannende, einfache und schmackhafte Rezeptideen vorstellt, daran machen, T-Bone Steaks perfekt zuzubereiten. Schauspieler Manfred Lehmann kennt sich auch gut in Amerika aus – nicht nur, dass er dort schon drehte, er ist einer der bekanntesten Synchronsprecher Deutschlands und leiht Bruce Willis regelmäßig seine Stimme. Comedienne Gayle Tufts berichtet zudem auf ihre ganz eigene, „Denglisch“ genannte Weise aus ihrem Heimatland.

Im ZDF Fernsehgarten wird es amerikanisch

Wenn es um die Amerikanisierung deutscher Bands geht, dürfen Truck Stop nicht fehlen: Die Countrymusiker sind seit mehreren Jahrzehnten unterwegs und für sie fängt der Wilde Westen gleich hinter Hamburg an. Bei Andrea Kiewel spielen sie ihr neues Lied „Was für geile Zeiten“. Auch Tom Beck, bekannt als Autobahnpolizist in „Alarm für Cobra 11“, hat als Musiker ebenfalls seine amerikanische Seite entdeckt: „Americanized“ heißt sein neues Album, aus dem er beim „ZDF Fernsehgarten“ vorträgt. Die Singer/Songwriterin Lisa-Marie Fischer wird mit „Done is Done“ und Rapper Kay One mit „V.I.P.“ vertreten sein.

Etwas deutscher wird es dann mit dem Schlagersänger Christian Lais und „Zeit mit Dir“, sowie mit dem neuen Stück von Linda Hesse, „Komm bitte nicht“ und der Shanty-Gruppe Santiano mit „Gott muss ein Seemann sein“. Die Band Fool’s Garden wird zudem nicht nur ihren neuen Song „Innocence“ darbieten, auch ihren größten Hit „Lemon Tree“ werden die vier Pforzheimer bringen. Grahame Patrick Doyle begeistert mit seiner Elvis-Show, in der er den King of Rock täuschend echt imititiert.

Andrea Kiewel begrüßt internationale Gäste

Im „ZDF Fernsehgarten“ wird es aber auch wieder sportlich: Beim Fernsehgarten-Triathlon wird Ex-Kelly-Family-Mitglied Joey Kelly, der schon in etlichen Stefan-Raab-Specials sein Talent in einer Vielzahl von Sportarten bewiesen hat, gemeinsam mit Andrea Kiewel teilnehmen – auch Ruder-Weltmeister und Olympiasieger im Deutschland-Achter, Andreas Kuffner, ist mit von der Partie.

Der Fernsehgarten wird am 02. Juni 2013 ab 11 Uhr im Zweiten laufen.

Bild: Fernsehgarten von  badkleinkirchheim  CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: ZDF Fernsehgarten mit Konny Reimann, Linda Hesse und Fool’s Garden

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!